7. SSW - Übelkeit - was bekommt ihr noch runter?

So,

pünktlich nach dem ersten Termin bei der Ärztin, setzt bei mir die Übelkeit wieder ein. 🙄👌🏻 War in der 1. Schwangerschaft schon so.

Bin irgendwo zwischen 6+2 und 6+5 (das US-Gerät stimmt nicht mit meinen exakten Berechnungen überein🤷‍♀️...) und während ich vor 3 Tagen noch Pizza, Käsestulle und viiiiiiiel Knoblauch wollte, bekomme ich jetzt quasi nur noch Joghurt, Obst und Müsli runter. Immer ist mir schlecht - mal mehr, mal weniger.

Wie ist es bei euch? Hat die Übelkeit schon zugeschlagen?

Wenigstens bleibt bisher alles drin.😅

Liebe Grüße,

Ziege mit Kilian 💙 (2 Jahre) und Mini 💛 im Bauch

1

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft ❤️

Was bei mir zur Zeit ganz gut geht sind Mandarinen und Pommes aus dem Ofen. Lustigerweise habe ich vorher nie Pommes gegessen. Leider muss ich mich häufig übergeben und alles, was ich damit irgendwie in Verbindung bringe geht gar nicht mehr. Aber Pommes gehen immer 😂

liebe Grüße

2

Leider auch viel ungesundes Zeugs wie Brot oder Pommes. Eigentlich war mir nur noch schlecht wenn ich gegessen habe, bzw gerade gegessen habe.
Vorher habe ich Salate und Gemüse geliebt. Das fiel mir schwer zu essen. Orangen(saft) und Mandarinen sind auch gut.
Bloß den Blutzuckerspiegel oben halten war das Programm

3

Hallo 😊
Ich bin auch zum zweiten Mal schwanger und dieses Mal ist alles komplett anders inkl. Übelkeit und Erbrechen. Sobald ich nachts aufwache, ist mir schlecht.

Was ich sehr empfehlen kann, ist frischer Ingwertee. Ein paar dünne Scheiben geschnitten, mit heißem Wasser aufgegossen, zehn Minuten mindestens ziehen lassen und für den Geschmack noch etwas Honig dazu. Dadurch wird es bei mir besser.

Auf dem Weg morgens in den Kindergarten nehme ich mir immer eine Packung TUC Cracker mit, danach klappt es ganz gut mit frühstücken. Ansonsten kann ich Müsli empfehlen und auf jeden Fall Bananen. Morgens eine Banane gegessen und der Magen ist erstmal voll und beschäftigt.

Ich drück dir die Daumen und wünsch dir alles Gute 😊 Liebe Grüße Sandra 🤗

4

Hy!

Ich bin heute bei 7+5.

Seid 6+0 hat mich die Übelkeit im griff.

Das gute ist, Süßigkeiten gehen absolut nicht mehr.

Ich esse kleine aber dafür mehrere Mahlzeiten.

Ich habe 3 Kinder und hatte nie Probleme mit Übelkeit 🤢😥

Während der Arbeit ist es besonders schlimm. Von Vomex werde ich so müde, nach der Tablette muss ich mich wirklich hinlegen und schlafen, deswegen habe ich es gelassen.

Weiß auch nicht was hilft, mal ist es zum aushalten mal muss ich echt schön würge...aber übergeben musste ich mich bis jetzt nicht.

Alles gute 🍀

5

Herzlichen Glückwunsch 🎈
Versuch es mal mit Akupressur Bändern und ganz viel Ingwer Bonbons oder tees, das hat bei mir sehr gut geholfen
Alles gute

Top Diskussionen anzeigen