Blutungen in 6.ssw

Hallo!

Ich brauche euren Rat bitte!
Heute müsste ich Anfang der 6. ssw sein und habe mich total erschrocken als ich eben Blutungen entdeckt habe. Relativ wenig, aber hellrot :-( schmerzen habe ich auch keine..
Heute ist jetzt ausgerechnet Samstag, also zu meinem Arzt kann ich nicht gehen. Hätte am Dienstag einen Termin bei ihm.
Soll/ muss ich jetzt in die Notaufnahme ins Krankenhaus? Versteht mich nicht falsch, aber davor schrecke ich etwas zurück...

Danke für eure Ratschläge. Vielleicht ging es jemanden ähnlich und kann von seiner Situation berichten :-)

1

Ich würde vermutlich bei jeder Blutung in der Schwangerschaft zum Arzt. Egal ob Krankenhaus oder nicht 🤷🏻‍♀️

Alles Gute 🍀

2

Ich würde ins Krankenhaus fahren! Dort können die wenigstens nachschauen, ob noch alles da ist!

3

Fahre ins Krankenhaus. Wenn du Rhesus Faktor negativ bist brauchst du innerhalb von 48 Stunden eine Antispritze, damit du nicht beim nächsten Kind gegen dessen Blut ankämpfst, wenn es Rhesus Faktor positiv ist!!!

Top Diskussionen anzeigen