Wie fühlen sich Übungswehen an?

Hallo ihr lieben,

ich hoffe allen Schwangeren gehts soweit gut!

Ich befinde mich aktuell in der 31. SSW, erste Schwangerschaft.
Seit heute Nacht habe ich immer mal wieder einen ziehenden Schmerz in der Leistengegend, rechts und links! Nicht tragisch, aber spürbar. Den typischen Wachstumsschmerz ordne ich etwas anders ein. Das empfinde ich eher als mittig stechenden Schmerz. Da ich schon seit der 24. SSW lese, dass man Übungswehen haben wird, frage ich mich, ob das jetzt vielleicht welche sind?!

Kann mir jemand seine Erfahrung teilen?

Danke und viele Grüße 🤰🏻

1

Bei meinen Übungswehen wird mein ganzer Bauch gefühlt von unten nach oben hart und fest und ich habe druck untenrum als müsste ich dringend auf Klo.

Schmerzen habe ich nicht wirklich dabei .

Hast du mal Magnesium probiert.
Ich habe dieses ziehen oft bei einem wachstumsschub.

3

Ok Danke für die Antwort :)
Dann wird es das wohl nicht sein 😁
Magnesium habe ich bisher nicht genommen, da ich nicht so häufig Wachstumsschmerzen habe und diese auch nicht als schlimm oder sehr schmerzhaft empfinde!

6

Probier mal mit Magnesium:-)

2

Kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen :-)

4

Danke!

5

Hm... ich frage mich das auch (34. SSW, 1. Kind).
Habe seit zwei Wochen immer wieder mensartige Schmerzen oder stechende Schmerzen in Bauch und Hüfte. Fühlt sich auch anders an als das Ziehen der Mutterbänder bisher.
Teilweise war das schon so heftig, dass ich mich hinlegen musste.
Vor ein paar Tagen beim CTG hat man schon ganz gut Kontraktionen gesehen, aber Gebärmutterhals und Muttermund waren so, wie sie sein sollten. Arzt tippt auf Übungs-/Senkwehen.
Ich bin auch bei meiner Körperwahrnehmung sehr sensibel.🤷🏼‍♀️ Also ich denke schon, dass es bei dir auch Übungswehen sein könnten.
Wenn ich noch einmal in einem Buch lese, dass die nicht wehtun, werde ich den Autoren mal ihr Buch überbraten.😜🤯🤬Ich kann es es nicht mehr hören... Also kann schon sein, dass die auch schmerzhaft sind.

Top Diskussionen anzeigen