Angst

Guten Abend ich war heute beim Frauenarzt zum letzten großen Ultraschall ich bin in der 30 SSW und er fragte mich ob ich viel Milch trinke weil meine plazenta leichte verkalkungen aufweist (Grad 1 steht jetzt im mutterpass)... und dies für die 30SSW noch etwas früh sei Jetzt bin ich total verunsichert und habe auch Angst das der kleine zu früh geholt werden muss oder nicht ausreichend versorgt wird.
Weil egal wo steht sogar das Milchprodukte auf keinen Fall fehlen sollen am Tag und mein Arzt sagt das sie deswegen verkalken kann und nur nebenbei ich rauche nicht.
Da will man sich an Vorschriften halten und letzendlich schadet man sich eventuell damit nur habe gerade richtig Angst und bin durcheinander. 
Und kann Magnesium auch die plazenta verkalken weil das sollte ich ja auch nehmen 
Was soll ich jetzt machen? 
Vielen Dank

1

Huhu,

mein Gyn hat noch nie etwas davon gesagt, dass ich bei Milchprodukten vorsichtig sein sollte. Davon habe ich jetzt das erste Mal gelesen. Vorstellen könnte ich mir nur, dass hier auch gilt, dass die Dosis quasi das Gift macht: sprich, man müsste es sehr umfangreich konsumieren, damit es sich auswirkt.

Ich esse immer Käse und viel Joghurt und Quark und meine Plazenta war noch nicht vorzeitig verkalkt (hatte 3 intakte SS bisher).

Manchmal passiert es eben einfach, dass sich vorzeitig etwas ablagert in der Plazenta. Das muss nun beobachtet werden, 1. Grad ist noch völlig okay und sollte dich nicht beunruhigen. :-)
Sicherlich etwas zeitig, aber man weiß ja nicht, ob und wie schnell eine weitere Verkalkung fortschreitet - aber das wird man nun sicherlich beobachten.

Alles Gute weiterhin!

5

Danke für die Info 😊

2

Hallo,
Bei Rohmilch musst du vorsichtig dein, aber nicht bei pasteurisierten Milchprodukten. Manchmal ist die Plazenta auch einfach verkalkt, wenn man älter ist. Muss mit US beobachtet werden.
LG

3

Hi,
ich kann mir nicht vorstellen, dass Magnesium da schlecht ist. Rauchen tust Du nicht oder? LG

6

Nein das mache ich nicht

4

Das mit der Milch halte ich für Quark. Bei manchen Frauen passiert das halt eher als bei anderen auch wenn sie noch so gesund leben.

7

Ja vorallem egal was man liest wird ja gesagt Milchprodukte zu sich nehmen

Top Diskussionen anzeigen