Wie sicher ist Outing 15./16.SSW?

Huhu!
Ich hab in den letzten zwei Wochen von zwei verschiedenen Ärzten gehört, dass unsere Zwillis höchstwahrscheinlich Mädels werden. Einmal bei 14+4 und einmal bei 15+4, beide Male mit modernen Geräten, die zur Pränataldiagnostik verwendet werden (NFM, Feini). Meine Ärztin hat natürlich gleich dazu gesagt, dass sie es ganz sicher erst bei der Feindiagnostik sagen kann.
Nun meine Frage: wie sicher ist so ein outing um diese Zeit? Man hört ja immer wieder, dass sich das noch geändert hat. Aber passiert das wirklich so oft, oder sind das dann nur grad die Leute, die sowas auch posten?
Danke schonmal für eure Antworten!!:-)

1

ich kann dir nur von mir erzählen, in der 15 ssw hies es , es wird ein mädchen, in der 20 ssw eindeutig junge :)

2

Also wir haben an 14+6 erfahren, dass wir eine Prinzessin erwarten... habe morgen ET und es ist bei einem Mädchen geblieben. Ich denke heut zu Tage schon eher sicher. Ich habe dennoch erst die Feindiagnostik in der 22. SSW abgewartet und dann erst in rosa eingekauft 😁😁😁

Alles Gute für die weitere Kugelzeit 🍀

3

Also bei uns war es in der 16. und 18 ssw bei 2 verschiedenen Ärzten ein Mädchen und seit der 20. ssw. ist es ein Junge

4

Bei mir wars bei 16+3 "wahrscheinlich ein Junge" und bei 21+2 "wahrscheinlich ein Mädchen". Ich warte mal ab, was beim nächsten Termin kommt ;-)

5

Huhu
Glückwunsch! Wir haben es bei 13+5 NFM erfahren,dass wir auch zwei Mädels bekommen!
Bin jetzt 27ssw und ist noch so geblieben, war auch zwischendurch im kh zum erweiterten organscreening und da waren es auch zwei Mädels!
Wenn dein Arzt gute Geräte hat ist es denke ich schon sehr sicher.

9

Oh toll! Auch Zwillinge!😍 Und offensichtlich bist du auch aus Österreich (wg. Organscreening;-))

11

Huhu Nein Deutschland NRW. Was hat denn Organscreening mit Österreich zu tun,klär mich mal auf :-)

weitere Kommentare laden
6

Mit haben 3 Ärzte bis zur 30 ssw gesagt das es ein Bub gibt 😂 tja 30+4 beim 3D ist unserem Prinz den schniedel abgefallen 😂😂😂..naja fals es doch noch ein Junge wird dann haben wir zumiendest mal en Namen für beide Geschlechter 😂😂🤷🏽‍♀️

7

Uns wurde in der 16. Woche gesagt, es sei ein Junge und es ist dabei geblieben. Selbst für den Laien ist es auf dem Ultraschall nicht mehr zu übersehen ;-)

8

Bei mir hieß es Ende der 16.ssw sieht nach Junge aus... normales US Gerät bei der FÄ, also keine NFM.
In der 20.ssw war dann plötzlich überhaupt nichts zwischen den Beinen zu sehen.
Und bei der Feindiagnostik in der 22.ssw hieß es dann eindeutig Mädchen. ;-)

10

Glaub das liegt wirklich sehr an dem US-Gerät!🤔

14

Mir hat mein Frauenarzt bei allen 3 Schwangerschaft in der 15./16. Ssw gesagt was es wird und es war immer richtig und ist dabei geblieben. Wäre er sich unsicher gewesen hätte er aber auch nichts gesagt.
In der aktuellen Schwangerschaft hatte er es mir nämlich auch in der 15 Woche gesagt und beim nächsten Termin hatte er mich gefragt ob ich es schon weiß und dazu meinte er dann:hätte ich jetzt auch gesagt... Das heißt, wäre es das mal davor für ihn nicht eindeutig gewesen hätte er das mal danach noch gar nichts zum Geschlecht gesagt

Top Diskussionen anzeigen