Zweite Schwangerschaft und solche Angst 😞

Hallo ihr Lieben,

Ich bin rechnerisch 4+3 und hab morgen erstmal den Termin zur BestÀtigung der SS.
Es hat wieder (wie bei Joschi) im ersten ÜZ geklappt und die erste SS lief absolut problemlos.

Nun mein „Problem“: ich habe das GefĂŒhl, dass ich total in Panik verfallen bin. Bis Ende der Woche hab ich jeden Tag getestet, ob ich „immer noch“ schwanger bin. Hinter jedem Ziehen und Zucken vermute ich einen Abgang und mach mir Sorgen.
Ich gehe weiterhin arbeiten, bin Altenpflegerin im ambulanten Dienst, und habe schon mit meinen Chefinnen besprochen, dass ich die schweren Pflegen nicht mehr mache. Trotzdem habe ich Angst, mich zu ĂŒberlasten und dadurch mein Baby zu gefĂ€hrden.
Andererseits hÀtte ich ein schlechtes Gewissen, gar nicht zu arbeiten.

Könnt ihr mich irgendwie beruhigen oder mir einen Rat geben, wie ich allgemein gelassener werde?

1

hallo
oh helfen kann ich dir nicht, ich kann dir nur sagen du bist nicht alleine
dies ist meine 5. schwangerschaft, meine jungs sind 8 und 12. die andern beiden sternchen. hab 7 jahre diesmal gebraucht um schwanger zu werden, totale panik, blutungen und so weiter. es gibt tage, da hab ich panik ob ich jetzt die letzten 48 tage schaffe... normal sollte man dem körper vertrauen. ich selber war auch in der pflege, musste sofort ins berufsverbot gehen, die gefahr war viel zu hoch das was passiert.
ich wĂŒnsche dir auf alle fĂ€lle eine tolle schwangerschaft, mit viel freude, ich muss sagenm, bin froh wenn der kleine im dezember da ist und ich es nicht mehr bin., das ist einfach eine kleine trauma schwangerschaft fĂŒr mich....und man hat es ja nie unter kontrolle ob was passiert. leider. dennoch geniese ich es so gut ich kann. das wĂŒnsche ich dir auch. alles liebe

2

Bin auch mit unserem 2. Kind schwanger (13.SSW) und kann dich verstehen!

Bei der ersten SS war ich total entspannt, das ist jetzt anders.
Ich achte mehr auf mich und hatte insb die ersten Wochen große Angst!
Mittlerweile ist es deutlich besser. Mit jedem Tag der problemlos verlÀuft wirst du entspannter werden :)

3

Deine erste Schwangerschaft lief problemlos, worĂŒber du dich freuen kannst. Warum sollte jetzt etwas nicht in Ordnung sein? Und selbst, wenn es so wĂ€re reguliert der Körper es von ganz allein. Und das ist gut so. Schwanger zu sein, bedeutet doch nicht krank zu sein😉. Also entspann dichđŸ™‹â€â™€ïž

4

Nimm doch ein, zwei wochen Urlaub, bis du ĂŒber das gröbste durch bist.
Wenn eine Schwangerschaft etwas so zerbrechliches wĂ€re, hĂ€tte die Menschheit unmöglich ĂŒberleben können.

Top Diskussionen anzeigen