BLUTUNGEN

Gestern durfte ich endlich positiv testen. 2 Stück habe ich gemacht und konnte es einfach nicht glauben. Über 2 Jahre versuchen wir es nun.

Dann kam nur wenige Stunden später der tiefe Fall. Blutungen. Mal dunkel und mal hell. Mal mehr mal weniger. Leider haben sie auch noch nicht aufgehört.

Gut denke ich mir... Dann musst du dein Würmchen leider wieder ziehen lassen.

Heute morgen Temperatur immer noch hoch und Test wieder positiv.

Morgen Früh werde ich mich auf den Weg in die Klinik machen. Schmerzen habe ich keine und auch sonst geht es mir gut. Deshalb habe ich mich gegen das KH entschieden. Man kann eh nichts machen.

Wie nahe Freude und Schmerz doch beisammen liegen können.

Ging es noch jemanden so?

Ich beruhige dich mal schnell. Ich bin jetzt Ende 19.ssw und Kämpfe nun immer noch damit. Hatte 3 mal Blutungen und unserem Zwerg geht es super. Also versuche dich zu beruhigen. Würde aber heut direkt ins KH fahren sicher ist sicher.

Wie lange haben die Blutungen denn angehalten und wie stark waren sie?

Ich kenne das auch. Hatte in der 7 ssw Blutung bekommen und musste Bus zur 22 Woche utrogest nehmen. Allerdings hatte ich nur schmierblutungen. Ich würde es abklären lassen.

Bei Blutungen bitte DIREKT zum Arzt bzw KH!

Aber was soll das KH denn machen? Wenn das Würmchen nicht bei uns bleiben möchte, kann man das leider nicht aufhalten 😢

Die können dir sagen ob es zb ein Hämatom ist, du Bettruhe halten musst und Magnesium und Progesteron nehmen musst!!
So war es bei mir!

weitere 4 Kommentare laden

Hi süße das muss nicht immer das Ende sein :-) bei mir war es leider 3 mal so aber bei meinem Sohn und in der aktuellen ss ging alles gut hatte ab 7ssw sturz Blutungen danach immer wieder bräunliche Blutungen die gingen von allein wieder weg bis zur 12ssw und bin jetz in der 26ssw mit einer gesunden princessin :-) ich wünsche dir vom Herzen alles alles gute gib bitte Bescheid wenn du aus dem kh wieder heim bist

Ich bin wieder da. Man konnte außer eine hoch aufgebaute Schleimhaut nichts sehen. Also heißt es einfach weiter hoffen. Und es handelt sich bei mir um altes Blut. Das ist zum Glück eher unproblematisch. Man kann einfach nur die Daumen drücken. Mehr bleibt mir im Moment nicht. Magnesium nehme ich schon und Progesteron auch.

Hallöchen!! Ich hatte bei unserem Sohnemann bis zur 10.ssw immer mal Blutungen. Mal braun, mal rot...aber nie Schmerzen. Beim frühen Abgang hatte ich aber welche. Solange du also „nur“ Blutungen ohne SZ hast, würde ich versuchen entspannt zu bleiben🍀

Ooops, erst jetzt dein Update gelesen. Alles Gute!!!

Top Diskussionen anzeigen