6. SSW Holzsplitter eingetreten und Taubheit: GEFÄHRLICH?

Hallo,
Ich bin nun in der 6. Schwangerschaftswoche, ich habe mir gestern Vormittag einen Holzsplitter eingetreten, ist ja nicht weiters schlimm. Hab den Ort desinfiziert und versucht den Splitter hinauszubringend. Vergeblich. Ich war schon 2 mal duschen, hab ein heißes Fußbad gemacht, alles mögliche. Aber er geht nicht raus.
Jetzt ist es so dass ich seit ungefähr zwei Stunden ein starkes Taubheitsgefühl im linken Fuß habe😳 er fühlt sich total schwer an, sobald ich ihn angreife, kribbelt es nur, aber wirklich spüren tu ich nichts.
Ich mache mir totale Sorgen😭 hat jemand einen Rat? Ich hab so Angst, dass ich eine Sepsis oder was auch immer bekomme. Und dass das dann dem Baby schadet😪
Wisst ihr was ich tun kann?

1

Hallo,

Nein davon bekommst du sicherlich keine Sepsis 🤷!
Was manche sich Gedanken machen!
Der kommt schon raus und dein Fuß muss auch nicht amputiert werden😉!
Ruf beim Notdienst an und frag nach, ich hole sowas immer mit Gewalt raus bevor ich mit sowas zum Arzt gehe!

Gute Besserung
LG mom mit Babygirl inside ❤️

2

Das er nicht amputiert werden muss, ist mir auch klar😉 so blöd bin ich auch nicht. Aber ich denke, man darf ich Sorgen machen, wenn man kein Gefühl mehr im Fuß hat🤔😐 und den Notdienst werde ich auch nicht rufen, herzlichen Dank für deine Hilfe🙄

4

Wenn du nicht zum Arzt willst, was wolltest du dann jetzt hier erreichen? 🤷

Hier kann dir auch keiner den Holzsplitter entfernen 🤷!

Ich habe nie behauptet das du blöd bist!
Nur sachlich meine Meinung geäußert!

👋

weiteren Kommentar laden
3

Zugsalbe drauf machen und abdecken🍀

6

Der Splitter hat bestimmt irgendeinen kleinen Nerv getroffen und diese Dinger sind schnell und lange beleidigt (spreche aus Erfahrung 🙄😄).
Hast du mal versucht, an der Stelle zu drücken, so als würdest du einen Pickel ausdrücken? 😬
So mache ich das immer mit Splittern. Und zwar so lang, bis das doofe Ding sich zeigt und ich es mit der Pinzette ziehen kann.
Angenehm geht anders, ist aber effektiv.

Und: Sepsis braucht ne Weile, sich zu entwickeln. Vorher würdest du vielleicht eher eine Lymphbahn-Entzündung bekommen (auch hier spreche ich leider aus Erfahrung 😬). Halte ich bei nem kleinen Splitter aber für eher unwahrscheinlich.

Ich drücke die Daumen, dass du das Ding erwischst. 🙂

7

Mit Zusammendrücken hab ich’s schon probiert, mein Mann hat’s auch nicht hinbekommen. Ich würde mal sagen, dass der Splitter so um die 4cm groß ist, also nicht ganz so Mini, eher normal groß. Ich hab sogar schon mit einer Nadel versucht ihn rauszubekommen, unmöglich. Bei meinem Sohn hab ich bis jetzt noch jeden wegbekommen.
Danke😚

8

4cm?
Das hat sich dann ja fast durch dein Fuß durchgebohrt 😳😱!

weitere Kommentare laden
17

4cm? Das ist doch dann schon kein Splitter mehr 😅
Auf die Schwangerschaft hat das sicher keine Auswirkungen, würde in dem Fall aber auch nen Arzt anrufen. 4cm... Den würde ich alleine auch nicht rausziehen 🤔😅

18

Und wenn du Schmerzen hast, ruf am besten jetzt schon bei dieser ärztlichen Hotline an und frag nach was die dir raten. Wenn ein Fremdkörper Schmerzen verursacht sollte der schnellstmöglich entfernt werden.

19

Wie bezeichnet man es dann😅
Holzstück?🙈
Ich werde morgen gleich in der Früh zum Arzt gehen.
Dankeschön

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen