Hat sich das Baby gedreht?

Hallo ihr Lieben.
Komme morgen in die 37.te Woche.
Bisher lag unsere Kleine immer noch mit dem Kopf nach oben. Vorher hatte ich ziemlich hefige Bewegungen im Bauch. Und jetzt hab ich das Gefühl, dass sie mir die Rippen abdrückt und habe auch ein Stechen im Schambereich.
Kann man es spüren, wenn sie das Baby gedreht hat?
Danke für eure Antwort.
LG Janine

1

Könnte möglich sein.

Ich spüre den kopf wenn ich Taste recht deutlich in der Leiste. Ein harter runder Ball halt haha.
Und das trotz Übergewicht .


Liebe Grüsse Jojo mit Bauchzwerg Boy 30 ssw

3

Danke dir
Alles Gute noch für dich.
LG Janine

2

Klar kannst du die Kindslage selber bestimmen. Die Anzeichen, die du schilderst deuten darauf hin, dass sich was getan hat 😃
Guck Mal hier zum Beispiel
https://youtu.be/nif5ebzB8nY

Sarah Schmidt hat auf ihrer Seite
http://www.geburt-in-eigenregie.de
Auch Tipps und Hinweise zur Optimierung der Kindslage.
So schwer ist es eigentlich nicht, das Kind zu ertasten. Nur Mut und viel Spaß!

4

Danke dir.
Wäre ja schön, wenn sich etwas getan hätte.
Alles Gute noch für dich
LG Janine

5

Ich wusste auch immer relativ gut, wie meine Kinder lagen. Spürst du denn den Schluckauf? Das ist ein gutes Indiz.

Top Diskussionen anzeigen