Erfahrungen mit Hämatom ?

Hallo ihr Lieben ,
Ich habe wieder mal eine Frage da ich leider heute wieder starke Blutungen hatte.
Wer von euch hätte ein hämatom und es ist positiv ausgegangen ?
Meins liegt direkt an der Gebärmutter und ist 5 cm gross habe echt Angst weil Ruhe mit 3 kleinen Kinder naja ist eher schwierig Unterstützung auch wenig und der Stress umso höher . Trotzdem versuche ich alles und die Kinder sind fürs Wochenende gut untergebracht und versorgt
Freue mich über positive Nachrichten

1

Wie weit bist du denn?

Ich (17+0) komme mit einem ähnlich großen Hämatom gerade aus dem Krankenhaus. Ich musste drei Tage da bleiben und strenge Bettruhe halten. Ich glaube, das ist das A und O. Die Blutungen wurden auch gleich weniger, je länger ich lag. Außerdem sollte man Magnesium nehmen.

Wie es nun ausgeht, kann ich dir also leider auch noch nicht sagen, aber die Ärzte meinten, meistens bildet sich das Hämatom von allein wieder zurück.

Wenn deine Blutungen nicht besser oder gar schlimmer werden, geh nochmal zum Doc. Damit ist wirklich nicht zu spaßen.

Alles Gute!#klee

4

Dir auch vielen dank für deine Antwort ja ich versuche jetzt auch so gut wie nichts mehr zutun und mich zu schönen hoffe meine Familie macht es solange mit die sind alle schon genervt leider :( wünsche dir alles gute vielleicht hört man von einander wie es ausgegangen ist
Lg

2

Bei mir wurde in der 11. ssw ein Hämatom aufgrund von Blutungen festgestellt!Mein Hämatom war 6cm! groß und zum damaligen Zeitpunkt größer als die Fruchthöhle...ich bekam absolute Bettruhe für 2 Wochen verordnet und danach wurde es für weitere 3 Wochen auf leichte Tätigkeiten gelockert...
Ende der 16. ssw durfte ich dann wieder alles machen und das Hämatom war so gut wie weg!
In der 21. ssw sah man gar nichts mehr...jetzt bin ich in der 25. ssw und alles ist super...dem Baby geht es sehr gut!
Mir ist die Bettruhe mit 2 Kindern auch sehr schwer gefallen, aber ich hab es mit Hilfe von Oma durchgezogen und es hat sich gelohnt!
Wie es ohne Bettruhe gewesen wäre weiß ich nicht!
Meine Frauenärtzin ist sonst nicht so übervorsichtig und sie meinte eben, solange das Hömatom noch größer ist als das Baby muss man schon aufpassen!
Wünsche dir alles gute!!
Bin mir aber sicher, dass es bei dir auch gut ausgeht!!!

3

Ich bin auch 11+5 das ja das hämatom ist genau so gross wie die Frucht Hülle
Die Ärzte wollten mich such da behalten leider geht es aufgrund meiner Familien Konstellation nur schwer ich bin mit mir echt am kämpfen aber meine Familie versteht nicht wirklich wie wichtig diese Ruhe ist. Versuche aber jetzt wirklich sehr viel zu liegen und nur für die nötigsten Dinge auf zu stehen danke für dein positiven Ausgang

5

ich hatte ein riesiges Hämatom 10 x 8 cm und 3 mal heftige Sturzblutungen aber es ist alles gut gegangen . Schonen und liegen ist wirklich wichtig mit meinem Hämatom habe ich 8 Wochen konsequent gelegen war eine sehr harte Zeit mit kleinen Kindern , hatten auch niemanden .

6

Vielen Dank für deine Erfahrung,
Ja das Wochenende konnte ich schonmal viEl liegen da die kleinen bei Oma und Opa sind die aber schon drück machen wie lange das noch so gehen soll habe bei der Krankenkasse Unterstützung in Form einer Haushaltshilfe beantragt hoffe die genehmigen das da mein Mann wenig zuhause ist
Ich hoffe auch das alles gut geht es ist aber echt hart nicht nur das liegen sondern mehr das die kleinen nicht zuhause sind kenne das überhaupt nicht

Top Diskussionen anzeigen