Outing- eine kleine maus

Hi Leute! Wart ihr auch vom Gegenteil überzeugt u dann kam es ganz anders???
Ich dachte zu 99%dass ich nen jungen bekomme (weil ich selbst sehr wenig „mädchenhaft“bin) und nun wissen wir es endlich... er wird ein mädl und ich bin unendlich happy!!! „Ein wildfang wie Mama“ sagt mein Mann immer;)) warum war ich so auf nen bub eingeschossen? (Versteht mich nicht falsch,es war uns egal ob bub oder Mädchen-ist ja auch das erste Kind u soll nur gesund u kräftig werden)
Mein Umfeld dachte auch dass wir nen Buben bekommen 😂😂

Wer war sich auch sicher... und dann kam es anders

Heute 26 +6 und Happy

1

Glückwunsch zum Mädel ☺️
Ich hätte schwören können, ich bekomme ich Mädchen und haben in der 13ssw sogar die Tendenz passend zum Gefühl bekommen! Jetzt bekommen wir aber einen Jungen 💙😁

2

da wir schon zwei Jungs haben und in der familie auch nur Jungs vorkommen war ich jetzt beim dritten Kind überzeugt das wir wieder einen Jungen bekommen.
Mein Gefühl hat nicht gestimmt wir bekommen ein Mädchen. Was durch den Harmony Test bestätigt wurde.
aber egal Hauptsache Gesund nur das zählt.

Lg Winnie mit 2 Jungs an der Hand und Babygirl inside (37ssw)

3

Hört sich jetzt doof an, aber ich hab in dem Zyklus in dem ich schwanger wurde geträumt, das ich einen kleinen Junge zur Welt gebracht habe. Bis zum Outing habe ich immer wieder geträumt das ich beim FA war, sie gerade mit dem US angefangen hat, und das erste was man direkt sah, war ganz deutlich ein Penis🤣 genauso lief unser Outing auch tatsächlich ab😨 ich konnte mir auch gar nicht vorstellen das ich da ein Mädchen unter meinem Herzen hab, obwohl mein "Wunschgeschlecht" ein Mädchen war 😜😜

Top Diskussionen anzeigen