Eineiige Zwillinge.. FA hätte was gesagt, oder?

Ihr Lieben,

heute war ich beim Arzt in der 8.ssw.
So wie es bisher aussieht, ist das Kleine gut entwickelt, das ♡-chen hat geschlagen - einfach toll!!
Ehrlich gesagt wurmt mich aber seitdem eine Sache: es sah so aus, als würden zwei Embryos in der Fruchthöhle hintereinander liegen. Es war erst ein Herz zu sehen, dann hat sie die Position kurz verändert und dann kam noch ein Embryo mit Herz. Ich hab kurz gestockt, war aber einfach zu perplex, um zu fragen...Vielleicht lag' es nur an der Einstellung? Sie hätte doch was gesagt, oder? Ausgemessen hat sie definitiv nur einen Embryo..

Oje, ich bin völlig irre. Hilfe!

1

Hey!

Wenn deine Ärztin das auch gesehen hätte, hätte sie 100% was gesagt! Klar! Es könnte wirklich sein, dass es am Gerät lag.

Ich frage immer direkt alles was mir in den Kopf schießt frei heraus. Auch während des US. Muss man ja alles wissen.

Liebe Grüße und alles Gute 🍀

2

Danke! Ich frage normaler Weise auch sofort nach. Ich bin da jetzt beim Revue passieren lassen irgendwie drüber gestolpert und seitdem lässt es mir keine Ruhe.

3

"Es war erst ein Herz zu sehen, dann hat sie die Position kurz verändert und dann kam noch ein Embryo mit Herz."

Das liegt daran, dass der Embryo eben scheinbar woanders liegt, wenn man die Sonde auch nur leicht bewegt.

Top Diskussionen anzeigen