Oktoberlies - Jeder bekommt sein Baby. Nur meiner will nicht 😭

Der Oktober hat noch 5 Tage und dann ist auch bei mir der ET gekommen.
Aber ich habe das Gefühl, dass alle ihre Zwerge bekommen (haben), nur meiner will sich nicht auf den Weg machen 😢

Ich wehe seit Wochen vor mich hin, in den letzten Tagen / Nächten zum Teil wirklich sehr schmerzhaft. Der bauch hat sich bereits gesenkt, also können es wahrscheinlich keine Senkwehen mehr sein.

Ich will nicht mehr. Ich hab nur noch schmerzen und kann mich kaum noch bewegen.

Sind noch mehr Oktoberlies übrig?

LG - die ungeduldige Maerzmami ET-5 😕😰

1

Ich bin auch noch da, ET wäre in 5 Tagen, aber ich habe die ganze Zeit das Gefühl, dass ich über Termin gehen werde.
Bauch hat sich null gesenkt, die Hebamme hat zwar gesagt, der Bauch senkt sich eh nicht bei jedem, aber selbst die Wehen, die echt schmerzhaft sind teilweise, kommen aber seeehr großzügig verteilt über den Tag 😑
Wir warten einfach mal ab, mehr kann ich selber eh nicht machen 😏

3

Vermutlich werden wir Novemberlies.

Mich nerven inzwischen die täglichen Nachrichten und Anrufe, ob der Kleine nicht endlich da ist 😑

6

Ja das ist das schlimmste.
Meine Freundin hat mir heute morgen noch geschrieben, dass sie dachte, ich hätte schon längst entbunden, was ich denn so lange machen würde 😒😒😑🙄
Ähm ja, ich ziehe es voller Absicht in die Länge aus Langweile einfach 🤦‍♀️🤷‍♀️

weitere Kommentare laden
2

Ich warte auch mit ständigen nutzlosen Wehen. ET -4.

4

Ich habe heute ET. Meine Ärztin meinte schon vor drei Wochen, dass es sehr bald losgeht, da damals der Muttermund weich (wenn auch noch geschlossen) war, ziemlich viel Käseschmiere im Fruchtwasser und das Kind auch schon recht groß war. Naja, leider hat sich seit dem am Befund rein gar nichts mehr getan... Jetzt am ET will sie keine Aussage mehr machen und ich muss jetzt alle 2 Tage zur Kontrolle ins Krankenhaus. Ich hatte noch keine einzige spürbare Wehe...
Das Warten macht einen echt mürbe und ich fände eine Einleitung ganz furchtbar...

5

Hallo, bin heute bei et+2 und es tut sich rein gar nichts. Laut Frauenarzt hätte der kleine schon lange da sein müssen und heute beim Kontrolltermin im Krankenhaus hieß es das es noch dauern kann... Einerseits ja gut, weil ich hoffe das er sich selbst auf den weg macht (wurde wegen Einleitung verrückt gemacht), andererseits ist dieses warten schlimm. Mein großer kam auch ein paar tage nach et mit Einleitung.

Lg schubine

8

👋 noch jemand! Ich bin schon ET+6. Meine Prinzessin lässt sich auch Zeit! Ich weiß Freunde und Familie meinen es nur gut, aber sie nerven einfach. 😬 man ist selbst mega angespannt und ungeduldig und dann tun sie so, als wäre es für sie so spannend... und als würden wir nicht Bescheid sagen 😅

Ich hab jetzt schon meinen Termin zur Einleitung bei ET+10, hoffe aber inständig, dass es so lange nicht mehr dauert!!!

11

Ich bin auch noch dabei 🙋‍♀️ Ich bin heute ET-4 und es tut sich gar nichts, habe nicht mal wirkliche Wehen, nur immer mal wieder einen harten Bauch... Am Dienstag war ich zur Kontrolle, da war auf dem CTG zwar eine auch wirklich schmerzhafte Wehe zu sehen, aber leider war sonst alles geburtsunreif! MuMu fest verschlossen und der Arzt hat schon wieder von einer Einleitung ab dem 7.11. gesprochen 😥 Ich stelle mich im Moment darauf ein, das ich doch ein Novemberli werde 😐

12

Ich bin auch noch da. 🙋‍♀️
Der Befund ist bereits geburtsreif (GMH verstrichen, MuMu 2cm geöffnet) aber nun fehlen die Wehen, die ich seit der 15.SSW schon hatte.🤷‍♀️Seit ich die WehenHEMMER bei 36+0SSW abgesetzt habe, ist es in Sachen Wehen recht ruhig geworden.

Irgendwie verrückt. Aber ich bin noch entspannt, finde allerdings die täglichen Anfragen auch sehr nervig.🙈 Als würde ich nicht irgendwann Bescheid geben, wenn die Kleine da ist. 😅🤷‍♀️

Ich wünsche euch noch eine entspannte restliche Kugelzeit und hoffe, dass wir bald alle unsere gesunden und glücklichen Babys im Arm halten dürfen. ❤

13

Heute ist 41+0, also eine Woche drüber. Klar hatte ich gehofft, dass wir schn längst wieder zu Hause sind mit dem kleinen. Abr so st es numal. Er hat noch eine Woche - solange es ihm gut geht Und das tut es. Offensichtlich braucht er noch ein Moment. Und auch wenn mir die letzten ein, zwei Wochen viel länger vorkommen, als alle davor und gerade die Zeit im Mutterschutz zu hause sich wie Kaugummi zieht, bekommt er natürlich die Zeit die er braucht.

14

Oh ich fühle sooo sehr mit dir! Mein ET ist sogar schon morgen und ich höre mir seit Wochen an, wie „geburtsreif“ mein Körper doch ist.. Gebärmutterhals schön „abgeklopft“.. heute hieß es Muttermund ist 2cm geöffnet.. ich Wehe seit 4 Wochen stark vor mich hin.. und der kleine Mann will und will nicht kommen! Hab heut sogar 4 Paare gesehen im Krankenhaus, die ihren Zwerg schon mit heim nehmen durfte ..
ich bin auch nur noch frustriert! Habe auch Höllen schmerzen und und und..

Du siehst.. du bist nicht allein 😅😉
Irgendwann wegen die Zwerge schon kommen.. auf die eine oder andere Art 🤷🏻‍♀️😋

Kopf hoch! Drück dir ganz fest die Daumen das es bald bei dir los geht! 🍀👍🏻😉

Top Diskussionen anzeigen