Gute Erfahrungen mit Pessar-Ring ?

heute nach einer weiteren Reduzierung des GMH auf 2,0 (letzte Woche: 3,1), habe ich einen Pessarring bekommen.

Ich bin nur bei 25+2 und hab jeden Tag zwischen 10 und 20 leichten bis mittleren Wehen trotz Wehenhemmer.

Hat bei euch der Ring geholfen?

1

Hallo:)
ich hatte den auch in der 26ssw ...er wurde dann gezogen bei 36ssw

2

danke für deinen Antwort.

Hattest du auch Wehen? Hat der Ring die Wehen verringert?

3

ich hatte wehen die ich aber nicht gemerkt habe mein gbh war verstrichen und Muttermund 2cm auf die ganzen Wochen

weitere Kommentare laden
10

Ja, er nahm mir unheimlich den Druck in meiner ersten Ss. Ich lag zweimal im kh und trotz bettruhe wurde mein gmh immer kürzer. Ich bekam das volle Programm und dazu den Ring in der 28 ssw. Da war gmh nur noch bei 1,2 cm. Zwei Wochen vor et wurde er raus gemacht und exakt eine Woche später kam mein Sohn.

Nun hoffe ich das mein gmh stabil bleibt aber ich merke schon jetzt das iwas nicht stimmt, bin 20 ssw derzeit.

Alle Gute!

12

du gibst mir Mut. Ich hoffe, dass diese Schwangerschaft für dich ohne Pessar laufen wird.

14

Danke. Dir wünsche ich natürlich es bis zum Ende zu schaffen. Ich habe mich auch mit Ring dann so oft es ging geschont.

13

Huhu!
Ich hatte in ersten Schwangerschaft auch einen Pessar-Ring. Mein Gbmh war bei 1,5cm mit Trichter. Ebenfalls mit vorzeitigen Wehen, habe Wehenhemmer und die Lungenreife bekommen. Mit dem Ring hat sich der Gbmh wieder stabilisiert auf 2,4, wenn ich das richtig erinnere :) Der Ring wurde bei 36+0 entfernt und unser Schatz kam bei 38+2.
Wir sind unendlich froh, den Ring gehabt zu haben :)
In der zweiten Schwangerschaft war alles gut, obwohl ich so Sorge hatte, dass sich alles wiederholt.

Alles wird gut :)

LG kurzke
Mit Maus 2,5 Jahre und Mäuserich 5 Wochen

15

das sind tolle Nachrichten.

Top Diskussionen anzeigen