vielleicht gehts ein auch so?

ich war ja am samstag 20.10. im krankenhaus wegen der starken butung - die ärztin meinte sofort es sei ein abort usw. ich wusste aber das dies nicht sein kann (mein gefühl sagte es einfach) denn ich blutetet nur und es kam KEINE stücken gebebe oder sonst was mit raus. schmerzen hatte ich auch keine.

nun ja das frische blut wurde am sonntag nur noch zu alten ekliges blut.

dann sollte ich am montag zu meinem FA - er schaute und sah ein doppelt so grosses baby als vom 17.10. dann bekam ich die anti d spritze das es nicht wieder traurig endet, da ich rhesus faktor negativ bin.

nun leider fingen gestern abend WIEDER blutungen an und sie waren wieder frisch und doll :( ... meine hoffung schwindete aber innerlich sagte mir das herz ich trage einen kämpfer in mir, und siehe da... im kh angekommen wurde die frische blutung zur alten blutung wieder diese eklige braune unschön riechende blutung (naja gut eine schwangere riecht eh intensiver) ... es wurde blut abgenommen (hcg bei 42001) und dann ohne spaß 45 minuten geschalt um den übeltäter zu finden, jedoch fand man nichts, und siehe da mein baby hüpfte der herzschlag raste UND mein baby ist wieder gewachsen und ich wurde vorsichtig vordatiert auf statt 6+2 auf 6+6 abwarten... am 12.11 habe ich meinen regulären termin bei Fa und bekomme da meinen MuPa... heute muss ich dennoch nochmal hin und mir eine AU holen und ab den 12.11 soll er mich auf bitte vom kh ins BV schicken da ich wieder einmal eine hohe risiko ss habe.

progesteron nehme ich weiterhin fleissig früh u abends vaginal und immer schön mit handschuhen das ich mir nichts einhole.

nur zu meiner eigentliche frage, sind hier mädels die auch ständig grundlos so arg bluten aber es lief alles gut?

lg kathi mit vier #stern - einen sohn und einen starken kämpfer im bauch <3

u sry wenn fehler auftraten schrieb sehr schnell :/

1

Also ich hab zwar keine Blutungen, aber ich möchte trotzdem kurz Fragen ob du irgendetwas nimmst?

Mein Frauenarzt hat mir z.B. Utrogest 2 x abends vaginal verschrieben und ich habe gehört das es auch Frauen bekommen die bluten.
Vielleicht hilft das ja?

2

achso, jetzt gelesen das du es eh nimmst - sorry

3

nicht so schlimm, passiert. schrieb es ja auch erst am ende :/

4

Ich hatte in meiner jetzigen Schwangerschaft auch mit Blutungen zu kämpfen. Das ging bis zur 9 ssw etwa. Einmal war es so schlimm dass ich früh morgens aufwachte und meine ganze Hose war voller Blut. Ich habe dann direkt meinen FA angerufen und sie schaute nach. Dem Baby ging es super. Sie konnten mir nie erklären warum ich ständig diese Blutungen hatte.
Aber ich bin nun in der 20ssw und es ist alles super. Ich drücke dir die Daumen, dass bei dir auch alles ohne weitere Probleme verläuft

9

Ok hört sich gut an
Hatte es bei meinem Sohn in der 13woche damals da war es aber ‚nur‘ weil ich mich vorher doof am Becken gestoßen habe
Ich wurde nun hochgestockt mit meinem Progesteron
Mal schauen ob es hilft

5

Hallo liebe...
Mir geht's es aktuell auch so..
War mit Zwillinge schwanger ...habe eins bei 5+5 ja verloren .. es hätte sich zurück gebildet ..
An 6+4 finden die scjmierblutung an. Bis sie einmal auch frisch waren dann sind wir ins kh. Dort war der Mukel Quick lebendig zu sehen .. und die zurück gebildete hole war weg so das wir dachte es käme daher...
Nun bin ich bei 7+1 angekommen und habe immer wieder beim abwischen braunen Schleim .. zervix ... keine richtige blutung aber es nervt tierisch m.m
Hab das Progestan von 200 auf 400 kg und jetzt seit heut auf 600 mg erhöht... werde morgen oder übermorgen noch mal gucken lassen..
Es lässt einem ja doch keine Ruhe...
Magnesium und Ruhe soll auch noch für sein... mal abwarten... wenn du was gefunden hast was hilft sag Bescheid...

Zieht es bei die denn auch ?

7

Bei mir zieht garnichts
Und ich habe direktes Blut oder eben altes aber kein Schleim mmmh

Und war eben beim Arzt er meinte nun soll früh zwei mal zwei Tabletten einfügen und abends das selbe also wurde auch erhöht

Krankmeldung habe ich nun auch bekommen und ja schone mich so gutes geht

6

Aber wenns übel riecht, nicht das ne Infektion dahinter steckt? Wurde Abstrich gemacht?

8

Ja wurde und es ist nichts
Sie meinte das sie nichts schnuppert das liegt einfach an meinen Hormonen das ich finde das es riecht

10

Oh, lese deinen Beitrag erst jetzt.
Du hast einen Kampfer im Bauch, der es trotz des blöden Blutes schaffen wird. Wer weiß wo sich vielleicht ein blödes Hämatom versteckt gehalten hat.

Alles alles Gute und nicht den Mut verlieren 💞

11

Verlier ich nicht meine Gute
Aber diese Unsicherheit macht ein irre
Weil es immer aus dem nichts kommt

Top Diskussionen anzeigen