Ambulante Geburt, Anspruch auf Haushaltshilfe???

Hallo ;-)

Wie sieht das aus wenn man ambulant entbindet, bekommt man dann eine Haushaltshilfe gestellt???
Wir haben bereits eine Tochter und die Frage ist, ob ich mich dann gleich zu Hause um beide Kinder kümmern müsste oder ob ich ne Haushaltshilfe bei der Krankenkasse beantragen kann. Freundinnen von mir haben ne Haushaltshilfe bekommen obwohl sie ihr erstes Kind bekommen haben. Als ich mich bei der Krankenkasse erkundigte habe ich nicht nach ambulanter Geburt gefragt. Sie meinten, so lange ich im Krankenhaus bin und mein Mann unbezahlten Urlaub nimmt, ist er meine Haushaltshilfe und bekommt von ihnen seinen Lohn.

LG Esther mit Lara 22 Monate + Kleines 24. SSW

1

Hallo,

bei einer ambulanten Geburt und einem Kind unter 12 Jahre hast du Anspruch auf eine Haushaltshilfe. Dein Mann darf nur kein Urlaub haben. Hat er Urlaub, kann er den Haushalt übernehmen. Wenn er arbeitet, bekommst du eine Haushaltshilfe für 6 Tage nach der Entbindung. (Wenn du vier Tage im KH warst, dann nur noch 2 Tage). Manche KK zahlen auch mehr Tage.

Ich hatte eine HH nach der ET des 3. Kindes, da mein Mann arbeiten musste.
LG Marquise

p.s.: wenn du fragen hast , frag!

2

Hallo ;-)

Danke schon mal für deine Antwort ;-) Ging ja ganz flott ;-)
Und bekomme ich dann eine fremde Person als Haushaltshilfe zugewiesen oder darf das auch jemand aus dem Bekanten oder Verwandschaftskreis sein???
LG Esther

3

Ausdem Verwandschaftskreis ist nicht so gut. Bekannte ja! Aber die bekommen weniger bezahlt!

Du musst dir eine HH suchen. Kannst auch Familienhelferinnen aus dem TElBuch oder bei Caritas oder dem http://www.familienpflegewerk.de/

Die vom Familienpflegewerk waren SUPER!!!

Kümmere dich rechtzeitig drum (Antrag KK und Nachfrage, wer es wann macht.)

LG MArquise

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen