Schwindel/benebeltes Gehirn

Hallo Mädels,

vielleicht habt ihr ein Paar Tipps für mich. Ich bin in der 5 ssw. Seit knapp einer Woche kämpfe ich mit extremen Schwindelanfällen, ich trinke ganz viel aber es hilft mir nicht. Mit Kaffee habe ich auch schon probiert, das bringt auch nichts.
Zu dem fühle ich mich dabei oft als benebelt. Kann mich dann an manche Sachen nicht mehr erinnern. Ob ich die Folsäure Tablette schon eingenommen habe, oder ob ich den Wasserhanh auch tatsächlich zu gemacht habe. Es ist schrecklich. Ich fühle mich wie auf Drogen. Hatte dass vielleicht eine von euch und wie seid ihr damit umgegangen?

Es ist meine 2 SS, bei der 1ten hatte ich sowas kein einziges Mal gehabt.

Eine schöne Kugelzeit wünsche ich euch.

LG Maria

1

Huhu
Hört sich für mich nach zu niedrigem Blutdruck an
Ist aber nur eine Vermutung..
Hast du mal deinen Blutdruck gemessen?
LG

3

Ich war letztens bei meiner FA, Blutdruck lag bei 85. Den zweiten Wert hätte man mir nicht gesagt.

Sie meinte nur ich muss leider damit leben ‚man kann nichts machen.

2

Huhu mir geht es ähnlich. Bin aktuell bei 6+4.
Samstag war es bei mir gleich nach dem aufstehen. Hab mich gefühlt als würde ich Karussell fahren. Musste sogar würgen so schlimm war es. Geholfen hat mir tatsächlich viel trinken auch gerne einen kalten schluck cola und leichte Bewegungen.
Aber auch wenn der schwindel weg ist hab ich trotzdem jeden tag das gefühl als wäre ich benehbelt. Ich versuche mich dann immer etwas zu bewegen. Irgendwie hilft mir das.
Lg

4

Mit hilft es nur ganz ganz kurz und nicht immer.

Top Diskussionen anzeigen