Starker Husten zum ETđŸ˜Ș😱

Ihr Lieben,
Ich bin heute ET +1 und seit Samstag quĂ€lt mich eine ErkĂ€ltung. An sich geht es mir gut, ich fĂŒhle mich nicht besonders schlapp oder Ähnliches, aber der Husten quĂ€lt mich!
Immer morgens huste ich alles ab, es ist also nicht trocken...im Laufe des Tages geht es dann wieder. Ich mache mir wirklich Gedanken falls es jetzt losgeht, und ich dann so husten muss 😞😱
Habt ihr Tipps was man noch aus der Apo holen kann? Nehme alle 4 Stunden Gripp-Heel (Empfehlung der Hebamme). Versuche auch regelmĂ€ĂŸig mit Kochsalz zu inhalieren. Meint ihr das geht noch ewig so mit dem Husten?? WĂŒrdet ihr damit zum Arzt gehen?

Annimaus88

1

Hey,

viel machen kann man da nicht denke ich... viel trinken und evtl Bonbons lutschen, damit der Reiz abnimmt.

Vielleicht lĂ€sst sich dein Baby noch ein paar Tage Zeit. Die kommen, wenn die Mama fit genug ist und du wirst sehen - es wird klappen! 🙂🍀

Alles gute fĂŒr die Geburt

2

Hallo.

Erstmal gute Besserung. Ich bin heute 39+1 und auch total erkÀltet.

Ich nehme gegen den Husten Monapax hustensaft. Den dĂŒrfen auch Babys nehmen und er wirkt super.

Probiere das doch gern mal â˜ș

Alles liebe

3

Guten Morgen,
ich hatte letzte Woche auch erst totalen Husten. Bin heute 40+2.
Ich hab einen Salbei-Zitronen-Honig genommen, nach Absprache mit der Hebamme wegen dem Salbei.
Was mir wirklich gut geholfen hat war ein Schmalzwickel mit Muskat ĂŒber Nacht.
(Schweineschmalz auf einen Waschlappen o.Ă€. auftragen und großzĂŒgig mit frischem Muskat bestreuen, dann auf die Brust legen und ab ins Bett)
Riecht zwar furchtbar, aber nach zweimaliger Anwendung war der Husten fast weg!

Gute Besserung

4

Gute Besserung,
Bin jetzt nicht erkÀltet, aber seid gestern plagen mich magenkrÀmpfe und durchfall. Bin jetzt bei 39+1, also ein par tage hab ich noch.

Lg Hibbelchen2508 mit Leon 3 an der Hand und Prinzessin im Bauch

Top Diskussionen anzeigen