Ständig Pilz in der SS

Hallo an Alle

Ich habe seit der 7.ssw ständig Pilzprobleme. Ich bekomme ihn einfach nicht weg. Egal welches Mittel mir der Arzt verschreibt, er kommt immer wieder. Nun bin ich schon in der 32.SSW
Hatte das jemand von euch auch? Ist alles gut gegangen mit dem Baby?

Dankeschön

Omnibiotik flora kann ich empfehlen und sagella intimwaschzeug

Hey!

Ja. Ich hatte das während meiner ersten Schwangerschaft. Ständig. Bei jedem Frauenarzt Termin würde wieder eine Pilzinfektion festgestellt und ich musste immer behandeln 🤷‍♀️.
Baby ging es immer gut, es hat dadurch keinen Schaden genommen und kam gesund und munter zur Welt. Meine Frauenärztin hat mir aber auch immer gesagt, dass es für das Ungeborene nicht gefährlich ist.

Liebe Grüße und alles Gute 🍀❤

Huhu, f

Falls Du keinen Immundefekt hast, kann der Pilz nicht in den Organismus rein, es ist also nur Haut betroffen. Baby ist sicher verpackt.

Was Du machen kannst:
> Mund / Rachenraum /Verdauungssystem mit Nystatin mitbehandeln (auch dieses Medikament wird nicht in den Organismus aufgenommen), falls die Infektion von hier kommt
> Ernährung möglichst kohlenhydratarm gestalten
> Unterbekleidung und, so Du sie nutzt, Hygieneartikel nur aus Baumwolle, diese auch mal in die Kochwäsche

Das sind so Maßnahmen, die in Kombination oft helfen.


Viele Grüße
Aozora

Huhu :)
Ich hätte das in meiner ersten Schwangerschaft ständig, da sich der PH Wert der Haut ändert. Ich hatte immer das Gefühl wenn ich süß esse oder trinke, dass es schlimmer wird. Ich kann dir auch Sagella empfehlen, wie meine Vorrednerin. Davon gibt es verschiedene, sogar extra eins für die Schwangerschaft. Sonst nehme ich immer das normale, blaue. In der Schwangerschaft ist es glaube ich grün, steht aber drauf. Gibt es eigentlich in jeder Apotheke und ist ergiebig. An den Geruch muss man sich anfangs vielleicht gewöhnen ;P ich wünsche dir alles Gute für die weitere Schwabgerschaft :)
Liebe Grüße
-Australia-

Top Diskussionen anzeigen