springen im ersten trimester

Hallo Ihr Lieben,
ich bin ab heute in der 10. SSW. Letzte Woche war ich auf'm Bauernhof unterwegs. Wir sind spaziert und es war richtig toll, in einem Moment bin ich, ohne zu ueberlegen, von einem etwa 1m hohem Stein gesprungen. Seit dem denke ich andauernd daran, ob meinem kleinen Schatz etwas passiert sein koennte. Ich habe weder Blutungen gehabt, noch irgend welche Anzeichen von Schmerzen. Ich denke da kann jetzt nichts passieren, oder dass das Herzchen vom meinem Kleinen aufgehoert hat zu schlagen? Ist das ueberhaupt moeglich, oder bin ich da nur zu erschrocken und belaste mich unnoetig?
Danke und lg

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Liebe Dokka,
tausend dank, bin gleich erleichert,
lg

hallo!

meine FÄ sagte mir bei der letzten untersuchung, ich dürfte alles, außer rock'n roll tanzen ;-)
und da war ich in der 32.ssw!!!

solange der Mumu fest geschlossen ist, genug fruchtwasser drumherum ist, besteht kein grund zur sorge...

lg
terrortörtchen 33.ssw

Top Diskussionen anzeigen