Magnesium 600 mg- welche nimmt ihr ein ?

Huhuuu

Magnesium auf 600 mg erhören.

Was könnt ihr empfehlen? Mit was seit ihr so klar gekommen?

Danke

Lg

1

Ich nehm Depot Magnesium 500mg von Doppelherz. Ein Teil wird verzögert über den Tag freigesetzt. Ich vertrag sie gut. LG

4

Danke dir 👍🏾 Werde mich mal umschauen

2

Hi 👋,

ich nehme Magnesium Verla 300 zum Auflösen und Trinken, einmal morgens und einmal vorm Schlafengehen. Habe schon anderes ausprobiert (diese Tabletten zum Auflösen in Wasser und in Tablettenform). Ich löse es immer in 500 ml Wasser auf, trinken soll man eh viel und ich fühle mich mit Verla am wohlsten. Habe das Gefühl damit am wenigstens zu krampfen. Es gibt manchmal Angebote bei Müller oder Rossmann, wo man das auch zu nem guten Preis bekommt, ansonsten leider nicht das günstigste. Aber habe ne Freundin die im Krankenhaus arbeitet und dort haben sie auch das Verla.

Liebe Grüße
Anane

5

Hi,

Nehme aktuell auch die von verla( Tabletten) aber die sind anscheint nicht so hochdosiert. Nur 360 mg oder so.

Bei uns im Krankenhaus gibt es auch nur verla :)

Danke dir

7

Ich habe mir relativ zu Beginn der Schwangerschaft den Hals verrenkt weil ich so krampfte und war dann in der Apotheke. Er hat mir direkt das Granulat zum Trinken empfohlen, das nimmt man wohl besser und schneller auf, als über Tabletten und er meinte 600 mg am Tag kann man ruhig nehmen (er nimmt sogar mehr...), also vielleicht einfach mal zum Trinken ausprobieren und das hilft schon.

Liebe Grüße
Anane

3

Was ich gerade so in die Finger bekomme ;)
Hatte schon DM Hausmarke, Doppelherz und Tetesept. Haben alle ihren Zweck erfüllt.

6

Das ist doch gut, sei froh das du mit allem zurecht kommst :)

Ich soll/muss leider die Dosierung erhören und daher bei einem auch bleiben.

Danke dir :)

Top Diskussionen anzeigen