Spürt jede Frau nach der Geburt den Eisprung?

Die Frage steht ja schon oben. Spürt jede Frau nach einer Geburt den Eisprung oder gibt's auch welche die nach wie vor den Eisprung nicht spüren?

1

Ich spüre ihn nach wie vor nicht 🙈

2

okay vielen dank für die Antwort. Hab schon gedacht ich bin einfach zu Blöd es zu erkennen #kratz

3

Ich habe ihn damals extrem gespürt, war aber davor auch schon immer recht stark. Ist denk ich bei jeder Frau anders

10

Ja das stimmt :-)

4

Ich habe ihn noch nie gespürt 🙈

9

OK danke für die Antwort. :-)

5

Ich hätte jetzt eher gesagt, je älter man wird🙈 desto eher..

Ich merke den Eisprung erst ca seit 4 Jahren, sprich so mit 34/35 Jahren
Immer für ca 1 Stunde starkes Stechen. Danach schlägt der ZS auch qualitativ um.

Allerdings noch nicht nach der Geburt meines Sohnes oder meiner Tochter, da war ich 24 bzw 30 Jahre alt. 🤔 nach den Geburten hatte ich immer leider nur heftigste Mensschmerzen davor hab ich jetzt auch wieder etwas Angst. 😳

8

Echt oh weh. Starke mens.schmerzen hatte ich so immer also bevor ich damals. Mit der Pille anfing. Da hätte ich schreien können vor Schmerzen :-(

6

Ich habe ihn das erste mal nach der Geburt gespürt, zuvor nie....

7

OK danke für die Antwort :-)

11

Ich hab da noch nie was gemerkt. Weder vor noch nach dem Kind.

14

OK Wahnsinn wie verschieden es sein kann das manche es schon immer spüren und manche gar nicht.

12

Ich habe teils aber nicht jeden Monat meinen ES gemerkt.
Wie so ein Ball der innerlich furchtbar weh tut. Auch beim hinsetzen sehr unangenehm

16

OK danke für die beschreibung wie es sich anfühlt.

13

Seit meiner 1. SS spüre ich meinen ES 👍

15

OK :-)

17

Hi, ich hab ihn schon immer gespürt, mal stärker und mit Schmerzen verbunden, mal schwächer. Nach der ersten Geburt hat sich nix geändert, aber dadurch bin ich zweimal beim ersten Mal schwanger geworden. Wenigstens dafür waren die Schmerzen gut 😊
LG, Budababy

20

OK manchmal wäre ich froh das ich ihn spüren würde ja

Top Diskussionen anzeigen