Anhaltende Rückenschmerzen 38.ssw

Nachdem ich tagelang mit starken senk und übungswehen zu kämpfen hatte, ist es seit Tagen ruhig...
Diese nacht bin ich allerdings stä dir wach geworden, weil mein Bauch so hart würde das es schmerzte. Könnte aber nach einiger Zeit wieder einschlafen.
Tagsüber dann immer mal wieder harter bauch und ziehen im unterleib...aber nix kontinuirliches.
Nun habe ich seit ca 1 Std durchgehend rückenschmerzen. Überlege mich in die Wanne zu legen zur entspannung🤔
Zum einen habe ich ja die Hoffnung das es langsam der "beginn" Ist. Zum anderen denke ich mor-ich nehme bestimmt noch die letzten Wochen alles mit...

Kennt das jemand? Was hat euch zur Linderung geholfen oder war es bei euch tatsächlich der Beginn?
LG

Top Diskussionen anzeigen