Berechnung SSW ?! Mache mir Sorgen :(

Hallo zusammen,

Ich hatte meine letzte Regel von 04.08. bis 08.08. ... ich bin der Meinung die Regel hätte also Anfang September kommen müssen. Am 06.09. und 08.09. hatte ich negativ getestet.

Am 18.09. dann aus Spaß nochmal getestet (hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben) und plötzlich positiv.

Zur meiner Frage/Bedenken
Man rechnet doch am 1. Tag der letzen Periode richtig? Am 25.09. hatte ich einen FA Termin also rechnerisch doch eigentlich 7+3 oder?

Nun sagte der FA man sieht was aber das ist bei weitem nicht 8. Woche... naja aber die Sache mit der Regel ist ja auch nicht so genau.

Dann hat er mich nach Hause geschickt ohne Bild oder Blutentnahme oder sonstiges ...

Ist mein Baby jetzt zu wenig entwickelt für die Zeit oder wie ist das? Mache mir die ganze Zeit sorgen soll aber erst am 19.10. wieder kommen.

Könnt ihr mir helfen? :(

Anzeichen hab ich definitiv also Brüste tun seeehr doll weh und starke Übelkeit den ganzen Tag aber ohne erbrechen.

Bin dankbar für jede Antwort.
LG Mini

1

Hallo Mini, das liest sich so, als hättest du keinen 28 Tage Zyklus. Wenn es es genau berechnen möchte, geht man von Tag es Eisprunges aus. Ich vermute deiner war später, deshalb Anfang September auch noch ein negativer Test. Demnach bist du wahrscheinlich auch noch nicht in 7 +.
Hast du denn eine Idee wann der ES war?

5

Ja das mit den 28 Tagen stimmt wohl also ich habe normal längere Zyklen... ich dachte das der ES so um den 20.08. war aber das kann ja dann nicht hinhauen ... also kann ich leider nicht sagen wann ... aber wie du es sagst macht es mir auch Sinn ... das hätte ich gerne vom FA gehört
Danke für deine Hilfe 🙏🏻

2

Hallo,
Ich weiß zwar nicht, was genau bei Dir zu sehen war, aber es ist durchaus möglich, dass das Ganze manchmal länger dauert, als das Lehrbuch vorgibt :-) Hat die Ärztin denn noch etwas genaueres gesagt?
Viele Frauen werden in den ersten Wochen nochmal umdatiert. Da ist es auch ganz normal, dass noch keine weiteren Umtersuchungen stattfinden und die Ss noch nicht bestätigt wird. Das geschieht erst ab der Nachweisbarkeit des Herzschlags.
Geh in ein bis zwei Wochen nochmal hin, dann sollte schon was erkennbar sein.
Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute!

6

Leider war es nicht mal meine FA sondern ein anderer aus dieser Gemeinschaft... und der hat gar nichts gesagt außer Ja die sind schwanger aber erzählen sie es nicht gleich überall rum kann noch viel passieren...

Nächste Woche hab ich wieder einen Termin bei meiner eigentlichen Ärztin die wird mir hoffentlich mehr sagen.
Ich hoffe das es so ist wie du sagst, dass die sich nochmal korrigieren...
danke für deine Antwort 🙏🏻

3

Huhu,

da deine Tests am 06. und 08.09. negativ waren und erst später dann positiv, darf man definitiv von einem verschobenen Eisprung ausgehen und damit bist du eben NICHT 7+3 SSW sondern in einer früheren Woche.

Deinen Gyn finde ich mal richtig klasse - er wartet ab, was da wächst und gut ist. Dir bringt jede HCG Kontrolle nämlich rein gar nichts außer psychischen Stress und unnötige Kosten für die Krankenkasse.
Entweder das Baby wächst in deinem Bauch heran (und ich finde nach deiner Schilderung, wird es das auch) oder es wurde fehlangelegt und dann regelt es sich auch von allein. In diesem Stadium gilt tatsächlich alles oder nichts ;-)

Von daher vertraue deinem Gyn, der weiß was er tut, denn der macht das täglich :-)

LG

4

Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.

Und nun erst einmal durchatmen.
Wie lange ist denn dein Zyklus üblicherweise?
Dass du erst ca. 10 Tage nach dem üblichen NMT positiv getestet hast, deutet darauf hin, dass sich dein ES deutlich nach hinten verschoben hat.
Somit kann dein Kleines auch noch nicht soweit sein, wie es sich rechnerisch durch deinen letzten Menstag ergibt.
Somit bist du gemessen am Termin der Befruchtung/Einnistung wahrscheinlich erst 5+X gewesen, als du beim Arzt warst.

Mach dir nicht so viele Sorgen, beim nächsten Termin wirst du das Herzchen schlagen sehen und vermutlich offiziell 1-2 Wochen zurück datiert.
Solange sich alles ansonsten gut entwickelt aber kein Grund zur Beunruhigung.

Nur zum Vergleich: der erste Tag meiner letzten Mens war am 06.08., am 22.08. hatte ich meinen ES (Ovus + Tempi) und am 01.09. durfte ich bereits hauchzart positiv testen.

Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen