Blutdruck zu Hoch 🙄

Hallo Zusammen,

Wie bereits vermutet, ist tatsÀchlich der Blutdruck zu Hoch, bin an der oberen Grenze von 140/90

NĂ€chste Woche gehe ich zum Frauenarzt, sollt er noch Höher werden gehe ich natĂŒrlich zum Bereitschafts Arzt.

Hat noch jemand das Problem mit dem Hohen Blutdruck & was tut ihr Dagegen?
Danke, fĂŒr die Tipps 😊

1

Hier, meiner auch!

Nehme seit Wochen bereits Alphablocker und trotzdem war der Blutdruck heute Abend bei 138/90!😕
Ich muss aber auch tĂ€glich selbst messen- witzigerweise ist der Blutdruck bei den Kontrollterminen meiner Ärztin meistens okay. Allerdings bringt das 24h RR zu viele schlechte Ausreißer nach oben hervor und deshalb muss ich die Tabletten nehmen.

Ist dein Blutdruck denn schon mal engmaschiger kontrolliert worden?

2

Nein, ich habe eigentlich eher niedrigen Blutdruck, hatte noch Nie ĂŒber 120 also ohne Schwangerschaft.

Seit gestern auf einmal Blut Hochdruck, messe auch ab und zu und schreibe es auf, lege ich der Ärztin nĂ€chste Woche vor

3

Ich muss 3 mal am Tag betablocker nehmen und Da mit haben wir es hoffentlich noch ne Zeitlang im Griff.

4

Ich hatte ab der 30. ssw etwa immer viel zu hohen Blutdruck, teilweise bis 160/100. Das war laut OberĂ€rztin die absolute Grenze, wĂ€re ich darĂŒber gewesen hĂ€tten sie sie geholt (habe eine Nierenkrankheit, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt war und nur vermutet werden konnte).

Zum GlĂŒck kam ich nie drĂŒber, somit konnte mein geplanter KS dann bei 38+1 statt finden.

In normalen FĂ€llen wird wohl ein Betablocker gegeben, der im KH eingestellt wird (hatte eine Dame im KH neben mir liegen).

GrĂŒĂŸe,
Littlesternchen89 mit Lea 11 Monate alt 💖

5

Ich habe auch nur in der Schwangerschaft mit dem zu hohen Blutdruck Probleme. Unschwanger ist alles gut. War bei der ersten Schwangerschaft dasselbe.

Meine Gyn meinte, sie verschreibt lieber Alphablocker in der Schwangerschaft, weil diese schon lange gegeben werden und gute Erfahrungen vorliegen, wĂ€hrend Betablocker dafĂŒr bekannt sind, kleine Babys zu machen.đŸ€·â€â™€ïž

Ich bin auf Grund des Bluthochdrucks auch offiziell risikoschwanger und werde engmaschig im Wechsel bei meiner Gyn und bei der Degum II Ärztin kontrolliert.
Bin jetzt in der 30. SSW und habe einen Krankenhausaufenthalt bereits hinter mir.


Warte nicht zu lange um mit deiner Ärztin ĂŒber deine Werte zu sprechen.

Top Diskussionen anzeigen