Bitte um Hilfe! Erst nasser Slip - jetzt starker Ausfluss

Hallo zusammen,

ich bin heute 39+0.
Bisher keine Wehen oder sonstige Anzeichen dass es irgendwann mal los gehen könnte.

Jetzt war ich vorhin unterwegs und hatte recht plötzlich eine nasse/feuchte Slipeinlage.
Darauf folgte jetzt auch noch vermehrt Ausfluss (Entschuldigt bitte diese detaillierte Schilderung).

Ist das normal in dieser Woche, oder war es evtl. ein wenig Fruchtwasser und es geht bsld los??

Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht.

VG und Danke im voraus

1

Hallo liebes. Also wenn es durchsichtig und geruchlos ist kann es schon sein das es Fruchtwasser ist war nähmlich bei mir der Fall. Sollte es gelb und klebrig sein müsstest du dir keine Sorgen machen. Beobachte das mal die nächsten Std wenn es mehr wird oder du schmerzen bekommen solltest fahre lieber ins kh und lass es einmal abchecken. Wünsche dir und deinen Krümmel alles gute 🍀😊🌸

3

Vielen lieben Dank für deine Antwort!

Ich habe jetzt nochmal eine frische Einlage rein und schaue mal was noch passiert.

:-) Das es zum Schluss noch so spannend wird....

2

Hi bei meiner 1 Ss hatte ich 38+6 einen Blasenriss. Gemerkt / komisch kam es mir vor das wenn ich auf der Couch lad oder sahs und aufgestanden immer mein Slip nass war. Wie als könnte ich meine Blase nicht halten. Bin dann vorsichtshalber ins KH. Da ich nach 8 Std dann Antibiotika bekommen habe.

19.30 Uhr ins KH um 4.45uhr ging es langsam los mit wehen. 8 Uhr Blase geplatzt. Und um 15.09 Uhr war sie dann da.
Lieber einmal kontrollieren lassen.

LG Sabrina

4

Vielen lieben Dank für deine Antwort!

Überlege auch die ganze Zeit ob meine Blase mir einen Streich spielt.
Werde jetzt nochmal schauen was passiert, und zur Not wie du sagst lieber einmal zu viel ins kh fahren.

VG

5

Wird schon, viel Glück und alles gute. Das es bald voran geht 🤰🏻🍀🌹

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen