Krankenschwester und Thrombosestrümpfe

Hallo zusammen,ich habe eine Frage an die Krankenschwester oder auch Altenpflegerinnen. Ich selbst bin Krankenschwester und arbeite auf einer neurologischen Intensivstation.Allerdings nicht mehr direkt am Patienten.Ich mache viele Laufarbeiten,viel Steharbeiten. (Muss teilweise 3-4 Stunden Apothekenbestellungen schreiben für 2 große Apotheken und dann Tabletten stellen für gut 24 Patienten....)Ich befinde mich jetzt in der 12.Ssw. Es fällt mir schon jetzt auf (besonders gestern beim Spätdienst),dass meine Beine weh taten (besonders in den Kniekehlen) Ich ruhe mich bei Gelegenheit natürlich auch mal aus und lege die Beine kurz hoch.

Haben da Kompressionsstrümpfe oder eine Kompressionsstrumpfhose Sinn?Ich habe mit sowas noch nie persönlich Kontakt gehabt😁Danke für eure Nachrichten und schönen Mittwoch euch

1

Guten Morgen :-) hatte das Problem auch, bin jetzt allerdings im BV, aber war echt kurz davor mal in die Apotheke zu schlürfen. Da gibt es jetzt ATS in schwarz und rosa mit Spitze. Unser Glück, dass sich da was in der Richtung tut 😂 wenn ich wieder so dicke Beine bekomme wie bei meiner 1. Schwangerschaft, dann werde ich es tun 🙈

4

In meiner ersten Ss hatte ich auch ein BV gehabt.Da musste ich mich nicht um diese Dinge kümmern😁hmm schwarz rosa...sexy😅

2

Ich arbeite zwar nicht in dem Bereich, aber versuch es doch einfach.........

Deine Gyn kann dir welche verschreiben, bei den Standardmodellen musst du auch nix zuzahlen.
Ich hab die etwas hübschere Version, musste 15 Euro bezahlen.
Einen Versuch ist es ja Wert.

3

Ich überlege nur,ob strumpfhosen mehr Sinn machen,da Strümpfe rutschen könnten🤔🤔Ich würde auch einige Euro dazuzahlen,wäre für mich kein Problem

5

Es gibt auch Umstandsstrumpfhosen als Thrombosevatiante im Sanitätshaus. Hab mir zwei verschreiben lassen. Musste auch was zuzahlen. Aber ich bin sehr zufrieden.

weitere Kommentare laden
8

Hallöchen Kollegin #winke
Ich bin auch schon im BV , hab aber auch im Bereich der Psychiatrie gearbeitet.....
Meine Kompressionsstrümpfe bis zum Oberschenkel hab ich zur Unterstützung meines Kreislaufs bekommen.
Habe welche in schwarz genommen ohne das ich zuzahlen musste. Wenn ich jetzt so drüber nachdenke dann hätte ich auch lieber eine Strumpfhose....Meine sieht man ab und zu wenn ich eine enge Hose anhabe:-( und sie sollen ja auch noch gegen krampfadern bzw. Besenreißer wirken ?!
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen