mensartige Schmerzen 35SSW

Hallo zusammen
bin jetzt in der 35SSW. Und seit gestern durchgängig auch nachts diese dummen mensartigen Schnerzen. Weiß ja, die Mutterbänder...oder?
Gestern war ich zufällig beim Arzt. Keine Wehen. Gut dieses Ziehen kam erst dabach, wie es so ist, aber gut.
Das dumme ist gerade: Wärme und Magnesium hilft gerade kaum.
Darf ich noch Paracetamol nehmen im Notfall? Danke euch!!

1

Hey , ich denke das werden vorwehen sein . Wenn die zu stark werden geh lieber nochmal zum Arzt bevor du Magnesium und Schmerzmittel nimmst .

Lg Bienchen noch 40 Tage 💕

3

Bei gestern auf CTG und Gebätmutterhals war alles gut :/

4

Sowas kommt aber ja jetzt auf gleich auch wenn beim Arzt nichts war .
Ich würde dir raten wenn es zu doll ist gehe lieber einmal mehr hin .
Lg

2

Hallo

Ich rate dir auch noch mal zum Arzt zu gehen wenn's net beseer wird. Hatte die selben Anzeichen u siehe da leichte Wehen u GMH verkürzt obwohl ich 2 Tage zuvor beim Gyn war. Muss mich jetzt schonen u ruhen ( 31ssw). Ist noch a bissel zu früh sich auf den Weg zu machen 😅😍🤗

Lass lieber noch mal ctg anschließen. Durch Wärme sollte es eigentlich besser werden wenn nicht sagte mein Gyn wären es "echte " Wehen. Und wenn Magnesium auch nicht hilft dann schätze ich das es " echte " Wehen sind bei dir.

Alles Liebe

5

Klar. Ich nehm auch mal nachts eine wenn's gar nicht mehr geht. Hab das nämlich auch.

LG

Top Diskussionen anzeigen