Grösse und Gewicht des Babys ermitteln

Guten Morgen!

Ich bin 34+3 und leider gibt es keinen Ultraschall mehr.
Ich habe nächste Woche wieder einen Termin bei der FA und dort ist wohl nur Labor, CTG und Untersuchung des Mumu dran.

Aber wie weiss ich, wie schwer und gross das Kind ist? Und wie erfahre ich, wie gross das Köpfchen ist, wenn es keinen Ultraschall mehr gibt?

Und was wird in den letzten Wochen vor der Geburt beim FA gemacht?

Sorry, fürs viele fragen! Ist meine erste Schwangerschaft

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Huhu,

Gib nicht so viel auf die Schätzwerte, Du brauchst die eigentlich nicht (und korrekt sind die eh selten)

Fast alle Menschen, die Du je getroffen hast, sind auch ohne solche Schätzwerte gut angekommen ☺️

Ich finde diese Frage durchaus berechtigt, allerdings hat man es bei mir damals trotz US nicht gemerkt, weil eben Schätzwerte.

Aber durch abtasten können Hebammen das ganz gut einschätzen und ich denke, das wird auch bei dir gemacht. Und dann ggg nicht ch um als ein US wenn sich die Notwendigkeit ergibt.

Frag doch beim Termin nach.
LG Ana

Top Diskussionen anzeigen