Büro

Wie leicht fällt euch noch Büroarbeit?
Ich bin total reizbar, übermüdet, habe andauernd Kopfschmerzen und Konzentrationsprobleme. Durch das Sitzen habe ich Schmerzen im Rücken.

Wie ergeht es euch in der Schwangerschaft?

1

Ich bin eigentl Krankenschwester, bin aber seit der Bekanntgabe der Schwangerschaft in ein Büro versetzt worden. Mit hat ein Gymbastikball im Büro geholfen, also ab und zu immer darauf setzen und habe mich am Rücken tapen lassen, was auch eine Wohltat war. Auch Zuhause Übungen machen für den Rücken, ist wichtig (gibt's genügend im Internet).
Was die Stimmungen angehen, die haben ja nichts mit der Arbeit an sich zu tun... Ich habe aber versucht, meine Kollegen ganz normal wie immer zu "behandeln" ohne Zickereien oder sonst was... die können ja für meine Umstände nichts.

2

Ja da geht es mir genau so ich bin sogar am überlegen ob ich mir ein Beschäftigungsverbot ausstellen lasse.. Die nächste frage ist halt, ob man in solchen Fällen eine bekommt

3

Nein, leider bekommt man in solchen Fällen keines, du kannst aber was für deinen Rücken machen.

Tapen, Gymnastikball, Physio, Rückenmuskel Aufbau.

4

Ich habe bis zum Mutterschutz im Büro gearbeitet. Also falsch, ich habe meinen Resturlaun davor gelegt und bin seit der 32. Woche zuhause.

Ich habe genug Pausen gemacht, gut gelüftet, zuhause was für meinen Rücken getan (Gymnastik, Physio, Tapen).

Und wichtig ist sich frei davon zu machen, dass man alle anfallenden Arbeiten sofort schafft. Es darf auch mal was liegen bleiben.

5

Mir fällt die Büroarbeit auch schwer, das hätte ich nicht erwartet. Aber ich kann zwischendurch aufstehen, mich kurz bewegen, das hilft sehr. Mir geht es oft sehr ähnlich wie Dir.

Was mir hilft, ist nach der Arbeit bewusst abzuschalten, kurz spazieren zu gehen, etwas schönes kochen oder mir etwas gutes tun.

Zuhause bleiben ist für mich (derzeit) keine Alternative, da würde ich ja doch nur rumliegen und zu viel bei Urbia oder im Internet surfen. Bessern würde sich aber nichts.

LG Ana (die gerade wegen einem Infekt zuhause ist und merkt, das hilft bei den oben genannten Sachen bei ihr gar nicht)

6

Hey,
mir fällt seit einer Woche auch die Büro Arbeit schwer. Hätte ich vorher nie gedacht.
Hab seit letzter Woche stärkere UL Schmerzen/Stechen vor allem beim sitzen und aufstehen/hinsetzen.
In der Mittagspause gehe ich immer raus eine Runde spazieren. Nach der Arbeit bin ich aber komplett platt so dass ich mir dann möglichst viel Ruhe gönne.

Lg

7

Mir viel es auch immer schwerer so lang zu sitzen. Mein Rücken quälte mich, der Streß und die Hecktig hat mich echt erledigt.

Dann noch pro Weg fast eine Stunde Autofahrt dazu, teilweise musste ich mir irgendwo auf halben Wege eine Toilette suchen, weil meine Blase das nicht mitmachte, oder mir tat dann der ganze Unterleib weh weil ich eben nicht anhalten konnte :-(

Zum Glück hab ich ein BV bekommen, natürlich nicht am Anfang der SS, aber ein paar Wochen vor Mutterschutz, das war ein Segen für mich.

Top Diskussionen anzeigen