Femibion? Elevit? Was nehmt ihr?

Hallo, die Frage steht ja schon im Betreff. Was nehmt ihr? Nur Folsäure oder komplette Schwangerschaftsnährstoffe?
Nehmt ihr Magnesium? Wenn ja wie viel?
Drogerie oder Apotheke?
Freue mich über zahlreiche Antworten.
Danke

1

Ich nehme nur A-Z Mama vom DM und meine Schilddrüsentabletten. Mehr brauch ich nicht :)

Lg hoffnung2018 mit Babyboy 22 ssw

2

Huhu,
Ich nehme Jodfreie Folio bis zur 13 ssw, danach Folio mit Jod, ich nehme auch noch Magnesium, und L-Thyroxin.

Lg

3

Ich nehme fembion ....von elevit hab ich starke übelkeit bekommen ..wahrscheinlich weil da zusätzlich Eisen enthalten ist ...dem ist beim fembion nicht so ....mittlerweile bin ich bei fembion 2 und komme gut damit zurecht :-) zusätzlich nehme ich Magnesium von Kneipp

4

Vor der Schwangerschaft habe ich mit Femibion Babyplanung angefangen. Nach positivem Test bin ich dann zu Femibion 1 gewechselt und dann zu Femibion 2. Ich muss zusätzlich noch Schilddrüsentabletten nehmen. Magnesium oder Eisen bisher noch nicht :)!

Alles Gute!

5

Hi, ich nehme Elevit. Extra Eisen und Magnesium habe ich erst auf Anraten von meiner Frauenärztin geholt. Eisen auf Rezept, Magnesium aus der Apotheke

6

Ich nehme einfach nur Folio forte und ernähre mich gesund.
Diese ganzen zusätzlichen Vitamine sind überflüssig bei einer ausgewogenen Ernährung.

Magnesium nehme ich nur, wenn ich Krämpfe habe und Eisen muss ich jetzt nehmen, weil der Wert niedrig ist. Bin jetzt in der 35. Woche.

Ach und mit Vitamin D fange ich ab Oktober wieder an.

7

Ich nehme Foli forte bei den letzten beiden Schwangerschaften. Magnesium nehme ich vom Rossmann in der Vorteilsdose 300 Stück

8

Ich nehm Femibion 2, weil meine Krankenkasse das bezahlt. Sonst wäre ich beim Folio geblieben.

10

Echt, das ist ja cool. Ich wusste gar nicht das es Kassen gibt die so Vitamin Präparate zahlen.

Darf ich fragen welche Kasse das ist?

15

Ich bin Österreicher in und bei einer speziellen Berufsgruppen-Krankenfürsorge versichert, also vermutlich eher irrelevant euch 🙄

9

Ich wollte zuerst nur Folio Forte nehmen aber da ich so mit Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen hatte und auch nicht ordentlich ausgewogen essen konnte hab ich wieder Elivit genommen.


Magnesium musste ich nehmen ohne bekomm ich Krämpfe musste ich aber schon vor der Ss und dann während nochmal mehr. Wichtig ist halt das man eins wählt das eine hohe bioverfühgbarkeit hat, also n gute, Magnesium ist nicht gleich Magnesium...

Später kam dann noch Eisen dazu weil der Wert zu weit gesunken ist.

Zwischendrin hatte ich auch mal zusätzlich zum Magnesium das Schüsslersalz nr7

Und als ich durch die Schwangerschaft bedingt Ausschlag bekommen hab 🙄 hab ich auf Anraten meiner Fä auch noch n gutes Calzium prepared eingenommen. Wurde auch gut dann und ich hab’s ausgeschlichen dann. Ich hatte da ne echt nette Apothekerin die mir dann ne Zeitplaung geschrieben hat wann ich was in welcher Dosierung von meinen Präparaten und mit welchen mindest Abständen nehmen sollte 😅

Lg 38SSW

Top Diskussionen anzeigen