Ultraschall, wie läufts ab?

Hallo ihr Lieben,

vor 1,5 Wochen durfte ich postiv testen und befinde mich nun bei 5+1. Bei 6+3 (nächste Woche am Freitag) habe ich meine erste Untersuchung beim FA.

Nun wollte ich mal einfach nachfragen, wie das ganze Prozedere überhaupt abläuft? Der erste Schall wird denke ich mal vaginal gemacht oder? Wird auch noch Blut genommen? Urin-Test? Usw.?

Nun habe ich ja erfahren, dass in der gesamten Schwangerschaft von der KK nur 3 US übernommen werden. Wie verhält sich das dann? Ich hab dann jetzt bei 6+3 dann quasi meinen ersten US und dann den nächsten dann mal grob gesagt nach 2 bis 3 Monaten und dann den letzten kurz vor der Geburt? Oder wird dann nach meinem ersten US dann gesagt nochmal in 14 Tagen kommen um zu sehen wie es sich entwickelt?

Das ist eine ganz neue Sache für mich und will mich einfach in alles einlesen und mich informieren was nur geht :-)

Bin dankbar über Eure Infos :-)

Liebe Grüße

Andrea

1

Beim 1. Termin erfolgt ein us vaginal, blutentnahme und urintest.

Meist zählen die Fa den 1. us nicht dazu und machen so um die 11. Ssw den offiziell 1. us.

Viele bieten auch eine Us flatrate an.

2

https://www.familienplanung.de/schwangerschaft/schwangerschaftsvorsorge/ultraschall/#c2795

3

Urin + Blut und vaginaler Ultraschall.

Bei meiner Tochter hatte ich alle 4 Wochen einen Termin gleich von Anfang an.

Neue FA 2 Ss hatte ich bis zur 12ssw alle 2 Wochen Termin und dann alle 4 Wochen bis zur 31ssw und jetzt müssten alle 2 Wochen wieder sein.

3 große Ultraschall zahlt die Kasse. Manche FA machen bei jeden Termin einen ( die ältere Generation von FA)

Meine FA hat eine Ultraschall Flat kostet mich 100€ Krieg bei jeden Termin Bilder aufs Handy geschickt.

Sonst noch fragen? 🤔😁

5

Achsooooo und ich dachte, man hat quasi diese erste Untersuchung und dann nur noch 2 Stück mit den US zusammen. Das war mir ein bisschen suspekt wenn ich ehrlich bin 🤨🤨😃😃😃

4

Die Feststellung der Schwangerschaft zählt noch nicht zu den 3 US.

Zur normalen Vorsorge gehört bei meinem FA Urin, Blutdruck, Gewicht, Gespräch über Sorgen, Beschwerden etc.

6

Ich glaube, das läuft sehr unterschiedlich. Ich hatte bisher jedes Mal einen Ultraschall ohne Mehrkosten. Da ich letztes Jahr eine Missed Abortion hatte, bin ich zurzeit sogar alle zwei Wochen bei der FA und sie schaut jedes Mal kurz nach dem kleinen Zwerg, was mich sehr beruhigt. In der Regel hat man aber alle vier Wochen einen Termin. Über den Bauch hat sie bei mir jetzt in der 11. Woche das erste Mal geschallt. Das war total schön und man konnte das Baby schon richtig gut erkennen 😀

Top Diskussionen anzeigen