Brauche eure Worte. 10ssw nach MA

Ich bin erneut ss nach einer MA in der 9. Woche( Entwicklung war ln der 8. Woche stehen geblieben)

Diese ss begann genauso wie die letzte. Ca 1 Woche nach positiven Test bin ich zu meiner Ärztin wegen komischen UL schmerzen... wieder ein Hämatom, wohl recht groß, gemessen hat sie es nicht. In der letzten ss hatte ich auch ein Hämatom.
Diesmal hat sie mir Magnesium und progestan verordnet. Erneuter Termin in der 8. ssw. Alles super, kräftiger Herzschlag. Hämatom noch minimal. Bisher keine Blutungen.
Leider hsb ich meinen nächsten Termin erst in der 12. ssw, aktuell 10.ssw
Und langsam geht es los mit kipfkino. Meine Übelkeit ist so gut wie weg, was in der letzten ss mein Alarm Zeichen war. Ich bin hin und her gerissen mal zu fragen ob ich nicht einen US haben könnte um mich zu beruhigen. Auf der anderen seite denk ich mir ich werde es schon erfahren wenn was nicht stimmen sollte 😔 und noch dazu kommt das ich seit 2-3 Tagen Mens artige US schmerzen Habe. Ist es normal in der 10ssw nochmal solche Mens schmerzen zu haben? Ich kenn es nur vom Anfang.

Ohje das ist Aber lang geworden! Danke trotzdem fürs lesen.
Bin etwas durcheinander gerade.

1

Ja das ist völlig normal, keine Sorge das hast du die ganze schwangerschaft über.

Ich würde einfach ultraschalls bezahlen und welche machen lassen.

2

Ich kann dich gut verstehen. Ich hatte letztes Jahr eine MA und jetzt aktuell bin ich in der 32 SSW. Ich rate dir, versuche aufzuhören solche negative Gedanken zu haben. Es ist sehr schwer das weiß ich aber es bringt dir und deinem würmchen nichts.

Dieses ziehen im unterleib habe ich fast die komplette schwangerschaft durch. Mal mehr mal weniger. Teils auch sehr stark.

3

Hallo Liebes ❤️
Ich bin auch in der 10 ssw und kann deine Sorgen teilen. Ich würde dir raten deswegen nicht zum Arzt zu gehen. Ich bin leider auch eine der ängstlicheren Partie, versuche mich aber immer wieder zu beruhigen wenn mich Sorgen plagen und vernünftig zu bleiben. Solange du keine Schmerzen oder Blutungen hast wird alles in bester Ordnung sein 🤗
Wir haben noch 30 ssw vor uns und wir sollten diese besondere Zeit so gut wie möglich versuchen zu genießen 😊
Alles gute 🍀

4

Hallo meine Liebe!

Ich kann dich soooo gut verstehen!! Ich bin jetzt in der 11. Woche hatte seit einer Woche meine gewohnten Brustschmerzen nicht mehr, nur ab und zu ein leichtes Spannen. Nicht zu vergleichen mit dem was davor war. Meine übelkeit war die letzten 2 Tage auch weg. Heute hatte ich einen Kontrolletermin und es war alles Bestens!

Und schwups nach der Termin war die Übelkeit wieder da!! Ich glaube die Psyche spielt da echt eine große Rolle!

Ich bin auch sehr ängstlich! Aber ich versuche jetzt auch, die negativen Gedanken beiseite zu schieben und meinem Körper und meinem Baby zu vertrauen!

Meine erste SS war auch ein MA. Meine 2. Hat uns unseren Sohn geschenkt und jetzt bin ich das 3. Mal schwanger.

Die Schmerzen sind total normal! Habe ich auch immer wieder. Und sehe es positiv. Solang es zieht denke ich mir, wächst es 😊.

Alles Gute für Euch 💕

5

Das ist normal.

Bitte deinen Fa kommende Woche um einen Us. Ich war nach 3fg auch öfter im 1. Trimester.

6

Hey....
Ich kann deine Ängste verstehen und wenn du es deiner Frauenärztin erklärst und Sie gut ist macht Sie ein Ultraschall. Meiner lässt mich jetzt schon nach zwei Wochen kommen (10SSW) obwohl doch am Anfang alle vier Wochen sind. Aber er kennt meine Ängste und respektiert sie.
Ich habe auch noch oft Unterleibsschmerzen.
Red mit deiner FA

7

Ich gehe sogar jede Woche 1x zum fa nach meinen 2 ma.
Weil ich es wissen möchte..
Meine FÄ hatte mir das angeboten..

8

Ich danke euch allen für eure lieben Worte ❤️ es tut gut zu wissen das es auch Gleichgesinnte gibt.
Vielleicht werde ich meine Ärztin am Montag mal anrufen und nach einem US bitten.
Ich danke euch 🙏😊 das tat gut

9

Hi süße ich hatte April 2017 und April 2018 jewals eine fg in der 9ssw bin direkt nach der 1 Mens wieder ss geworden und aktuell in der 17ssw mit einer klein Prinzessin :-) ich hatte auch sehr oft Angst und Sorgen habe mir deshalb den sonoline gehohlt und hab ab 9+0 damit das herzien hören können was mich immer sehr beruhigt hat :-) Liebe Grüße und mach dir nicht so viel Kopf dieses mal geht alles gut :-D

11

Hi,
ich hab mir auch den Sonoline geholt und möchte ihn nicht mehr missen! Hatte vor einer Woche starke Blutungen und mußte ins Krankenhaus. Wenn ich jetzt nervös werde, hör ich einfach kurz rein und freu mich, wenn ich ihr Herz höre. Hab allerdings erst ab der 11. SSW immer was gefunden. Liebe Grüße

10

Die Mens Schmerzen hatte ich bis zur 18ssw.

Ich hatte vor dieser ss auch 2 fehlgeburten innerhalb von 6 Monaten. Man kann leider nichts macheb außer zu warten. Es nervt aber es gibt kein geheimtrick... leider

Top Diskussionen anzeigen