Wie oft (oder wieviel) Vomex müsst ihr so nehmen?

Hallo!
Meine Frage richtet sich an meine Mitleidenden. Bin ab morgen in der 16. Woche und eine Besserung in Sachen Übelkeit ist immer noch nicht in Sicht. Sämtliche Hausmittel und homöopathische Mittel haben versagt, zwei Krankenhausaufenthalte hinter mir. Agyrax hilft leider nicht, bis auf Müdigkeit. Der gyn hat mir geraten, bei Bedarf vomex zu nehmen. Aber wieviel ist das? Im Moment versuche ich, solange wie möglich drauf zu verzichten, quäle mich dabei extrem. Aber spätestens wenn ich innerhalb von 2 Stunden 3-4 mal die Schüssel umarmt habe, gebe ich auf. Ich habe einen, mit viel Glück Mal zwei Tage pro Woche, wo es einigermaßen geht und ich keine nehmen muss. Das macht mir schon ein bisschen Sorgen, aber ich weiß mir sonst keinen Rat. Irgendwie muss ich Familie und Haushalt ja noch gewuppt kriegen. Mein großer braucht mich ja auch. Wie helft ihr euch? Wieviel von den Dragees sind okay in der Woche?
LG, amarillanegra

1

Huhu Liebes,

Ich leide mit dir, hab seit 6 Wochen mit Übelkeit und auch häufigem Erbrechen zu kämpfen.

Hab auch alles durch, ingwer, seaband etc nichts hilft, auch das Agyrax nicht, leider.
Mir hilft nur Vomex A Drages genau wie dir.
Hab gestern meinen Gyn noch gefragt ob ich die im 2 Trimester auch noch nehmen darf, wäre kein Problem.

Ich versuche sie allerdings nur zu nehmen, wenn es garnicht mehr geht oder ich Termine hab. Sonst kämpfe ich mich so durch den Tag. Mir reicht es aber auch, wenn ich morgens eine nehme. Dir hilft mir den ganzen Tag.

Hoffe das wir bald endlich Ruhe finden und die fiese Übelkeit vorbei ist.

Vg Skyler mit Krümel 12+3 inside ❤

2

Wieviele nimmst du denn pro tag ?

Ich gehöre auch zu der hypermensis fraktion und Kämpfe schwet damit. Mir reicht aber ein zäpfchen oder eine agyrax den ganzen tag

4

Ich habe auch hyperemesis gravidarum. Ich nehme ein Dragee am Tag und bis gestern hat das immer gereicht. Gestern wurde mein großer eingeschult und ausgerechnet da half es nicht. Da hab ich das erste Mal zwei nehmen müssen. Aber da haben die Nerven wohl auch noch mit rein gespielt, ich bin bei sowas eher sensibel 😥

6

Das ist wirklich nicht schlimm du darfst mehr nehmen.

3

Oh je du arme.
Du darfst fünf pro tag nehmen.
Ich habe sie die ersten Wochen durchgehend nehmen müssen.
Meine Ärztin meinte dadurch gibt es keine Probleme .

Gute Besserung💐

Christina mit Zwillingen an der Hand,
🌟🌟🌟🌟 fest im Herzen und wunder bei 19+2

5

Hey, 5 Dragees sind kein Problem und kann man bedenkenlos nehmen. Es ist ja mit deinem Arzt abgesprochen. Der Arzt im Krankenhaus hat zu mir gesagt ich soll sie durchgängig nehmen, auch wenn mir gerade nicht kotzübel war. Wenn du immer nur alle 3 Tage eine nimmst, kann sich dein Körper nicht dran gewöhnen.
Am Abend habe ich lieber ein Zäpfchen genommen, damit konnte ich besser schlafen.

Achso mit durchgängig ist jetzt nicht die komplette Schwangerschaft gemeint, sondern eher eine Woche. Und dann bei Bedarf.

7

Hey, mir ist adas ch seit der 6-7 ssw übel. Musste mich bisher nur 3 x übergeben, bin aber ständig kurz davor. Habe auch ein KH Aufenthalt hinter mir. Dort habe ich 3xtägl. Vomex bekommen und habe es auch zu Hause so weiter gekommen. Letzte Woche ging es mir schon deutlich besser und ich konnte weitestgehend darauf verzichten (mal 1tabl.) Diese Woche ist es wieder etwas schlimmer, da habe ich die letzten 3 Tage wieder 2 genommen.
Lg und ich hoffe das unse bald besser geht!!
Junisternchen⭐️⭐️❤️ 12+2

Top Diskussionen anzeigen