Abstillen aufgrund von Schwangerschaft?

Hallo ihr Lieben! Meine Frage steht ja schon oben. Ich bin ganz frisch in der 6. Woche Schwanger und habe bereits einen Sohn der 18 Monate alt ist und noch gerne Stillt. Meine Frauenärztin sagte heute zu mir ich soll meinen Sohn abstillen. Dabei hätte ich jedoch kein gutes Gefühl denn ich denke mein Sohn ist noch nicht so weit. Gibt es vielleicht welche unter euch die trotz erneuter Schwangerschaft weiter gestillt haben?

1

Hallo :-)
Als ich mit dem zweiten schwanger wurde war unser erster Sohn auch grad 17Monate alt und hat noch teilweise einschlafgestillt.
Mein Fa hat nichts davon gesagt das ich damit aufhören sollte und ich hätte das auch nich einfach so gewollt, er sollte das selbst entscheiden dürfen. Als ich dann so in der 12. Woche ungefähr war wollte er immer weniger stillen und hat sich dann selbst abgestillt bis zur 14. Woche etwa glaube ich. Da hat dann wohl die Milch nimmer geschmeckt oder es gab nimmer genug ;-)
Alles Gute!

2

Hallo,

ich habe am Anfang dieser Schwangerschaft 2 Kinder gestillt. Mittlerweile nur noch 1.
Ich bin in der 20. Woche und bisher ist alles gut.
In beiden Schwangerschaften (letzte und diese) blieb die Milch irgendwann aus. Abgestillt hat sich bisher noch niemand, auch wenn mein Sohn aktuell deutlich weniger stillt (hängt aber vielleicht auch mit dem Alter (fast 2,5 Jahre alt) zusammen).

Meine Vorsorgehebamme riet mir in der Schwangerschaft mit dem zweiten Kind bis zur Geburt abzustillen. Was für ein Quatsch. Ich habe es körperlich gut weggesteckt und unsere Große war nicht eifersüchtig. Auch diesmal werde ich Tandem stillen, wenn unser Sohn noch möchte. Ich sehe es als Gewinn für alle.

LG und Glückwunsch ;-)

3

Hallo
Ich wurde schwanger als meine Tochter 5 Monate alt war. Habe beide kinder tamdem gestillt. Die ältere habe ich mit 2,5 j abegestillt. Jetzt bin ich erneuert schwanger und stille meine jüngere Tochter 23 Monate weiter.

4

Quatsch solange du dich wohl fühlst und noch Milch kommt kannst du ruhig weiterstillen.
Am Anfang meiner 2. SS hab ich meinen 1. Sohn auch noch gestillt, leider wurden meine Brustwarzen dann so empfindlich und stillen für mich richtig unangenehm, da hab ich dann abgestillt. war da eh nur noch zum einschlafen

5

Hi,
Ich kenn genügend Mamis, die die ganze Schwangerschaft durch gestillt haben und dann zwei Kinder gleichzeitig. Solange dir und deinem Sohn es gut tut, spricht nix dagegen! Lg

6

Meine Frauenärztin meinte nur, dass es noch wichtiger ist, seine Schwangerschaftspräperate zu nehmen. Gerne auch zusätzlich Eisen (z. B. Saft). Bei uns hatte sich das Stillen allerdings von selbst so in der 7. Woche erledigt. Sohn war da 16,5 Monate. War eh nur noch ein bis zweimal nachts und es kam kaum noch was.

Top Diskussionen anzeigen