Feindiagnostikwerte 23.ssw

Wenn der Arzt keine Bedenken hat, würde ich keine Fruchtwasser Untersuchung durchführen lassen. Wäre etwas besorgniserregend, dann hätte der Arzt über weitere Untersuchungen aufgeklärt.

Sie sagte mir das in 8-10 Wochen nochmal genau danach geguckt werden soll, mehr nicht. Sie sagte noch das die nicht denkt das da was schlimmes kommt bzw zurück bleibt. Trotzdem beunruhigt einen das 😖🙈

Vertrau auf dein Baby, wenn es was wirklich ein Grund zur Sorge gibt, dann würde sie sicher schneller handeln. Mach dich nicht so verrückt. Wenn nicht frag bei der nächsten Vorsorge, ob man nochmal ein Ultraschall machen kann. Dein Arzt kann den Umfang dann nochmal messen und dann wird sicher alles wieder normal sein.

Vielen Dank für die aufbauenden Worte....ich muss versuchen positiv zu denken. Hab am 3.9 erst wieder Termin, so lang muss ich eh warten 😬

Das schaffst du schon, wenn es ganz schlimm wird mit der Unruhe, kannst du ja auch nach einem früheren Termin fragen 😉

Top Diskussionen anzeigen