Vorderwandplazenta - und trotzdem...

Absolut richtig!!
Ich bin Mehrfachmama und beim letzten mal hatte ich VWP. Aber Baby hatte ich ab 12. SSW rehelmässig gespürt (ich rede vom "inneren Spüren"). Diesmal habe ich hwp, erst um Halbzeit habe ich Mausi regelmässig spüren können. Hatte mir sogar schon Sorgen gemacht #schein #klatsch #rofl

Alles Gute #winke 92seine mit Mausi

Ich glaube auch, dass es an der eigenen Verbindung zum Körper und Sensibilität liegt und an der Aktivität des Kindes. Hatte das erste leichte Kitzeln in der 14. SSW, seit der 16. SSW regelmäßige Stupser und seit der 20. SSW richtige Tritte.😍
Ist mein erstes Kind und ich habe, wie ich seit der 19. SSW weiß, eine VWP.

Ich habe auch eine VWP und war auch erstmal traurig, weil ich immer wieder gehört habe, man spüre die Bewegungen später, schwächer, oder von außen überhaupt nicht.
Ich habe mein Baby tatsächlich etwas später gespärt als damals. Aber auch nur eine Woche später. Ich kann mich nicht darüber beschweren, dass ich zu wenig spüre oder von außen sehe ;-)

Kann ich bestätigen #verliebt

Top Diskussionen anzeigen