Hallo ihr lieben.

Thumbnail Zoom

Habe das schon mal im kinderwunsch forum geschrieben. Aber ich muss es hier auch noch mal machen. So zu meiner Geschichte. Ich habe ein Sohn der am 26ten 1 jahr alt wird. Habe ihn gestillt bis zum 6 Monat deshalb habe ich die Mini Pille desirett gehabt. Die man durch nehmen muss und so keine periode bekam. Ich war im Urlaub und habe starke Unterleib Schmerzen bekommen am 2.07.18 habe ich dann meine periode bekommen. Und 2 tage später habe ich dann die Pille auch nicht mehr genommen. So dann habe ich auf meine periode gewartet und gewartet. Ein sst gemacht am 4.08.18 ergebnis war negativ. Am 6.08.18 habe ich ein Termin beim Frauenarzt gehabt zur Kontrolle normalerweise. Aber dann habe ich ihr das alles erzählt und die haben ein sst gemacht der auch negative war. So am 08.08.18 waren meine periode immer noch nicht da und noch mal ein sst gekauft und gemacht. Und siehe da meine periode war da und aufm sst negative. So am 12.08, 13.08, 14.08 war mir morgens immer schlecht. Da habe ich mich echt gefragt was jetzt los ist. Am 15.08 bekam ich stechen in der linken Brust. Und irgendwas in mir hat mir gesagt ich soll den alten sst raus suchen vom 8.08. Ich habe gesuch und gesucht. Irgendwann habe ich ihn gefunden und habe eine kleine leichte rosa Linie gesehen. Ich mir gedacht ne kann nicht sein hab doch meine periode bekommen. Bin zu meiner Mutter habe sie gefragt ob sie was sieht sie nein du bildet dir was ein. So mir hat das alles keine Ruhe gelassen dann bin ich los zum rossmann und habe noch einen sst gekauft. Er ist durch gelaufen und sah negativ aus. Dann habe ich mir gedacht ja ist ja auch klar habe ja meine periode gehabt. So wollte dann alles weg schmeißen den Becher auakippen und dann den sst in den Müll werfen aufeinmal waren dort 2 dicke fette gleichfarbige Striche. Ich war erst mal echt geschockt gewesen. Es war zwar geplant aber so schnell auch wieder nicht und vor allem mit dieser Geschichte. So am nächsten Tag beim Frauenarzt angerufen Urlaub. Natoll nächsten angerufen könnte ich sofort hin. Die wollten mir das alles nicht glauben und haben gedacht ich wäre eine blöde die kein Plan von etwas hat. So haben auch noch mal ein sst gemacht den ich 5€ zahlen musste. War kurz im warte zimmer wurde gerufen und zack ja Frau Attipoe sie sind schwanger. Ich so ja ach ne das weiß ich auch. Würde mir gerne mal wissen wie weit? Musste 1 Std warten und km endlich dran. Aber man hat noch nichts im Unterleib gesehen nur was erahnen. Was sagt ihr? Wem ging es genau so das man nichts gesehen hat? Bei meiner erste ss habe ich es auch recht früh sehen können am 2.1.17 hat man den Herzschlag sehen können bei 6+3 der sst war am 12.12.16 und der erste Besuch beim Fa am 22.12.16 und da konnte man schon eine Fruchtblase sehen. Warum. Jetzt noch nicht?

Ich danke euch

1

Man kann noch nichts sehen weil es noch zu früh ist. Du bist w3nn ja erst 4 woche u d da sieht man nichts. Mir Glück bei 5+1 ne fruchthöhle .

Dein eisprung war wohl später und diese blutung eventuell ne einnistungsblutung.

2

Du wirst am 8.8. Vermutlich so es+10 gewesen sein wenn die Linie wirklich nur ein Hauch war.
Demnach jetzt 4+5 also 5.ssw.

da muss man auch noch nichts sehen.

3

Die Linie konnte erst im trockenen zu sehen sein glaub ich oder ich habe den zu früh weg geschmissen. Du meinst ich bin jetzt so 4plus 5?

4

Also ich denke jedenfalls, dass du frühestens mitte 5. Ssw bist. Alles andere passt nicht zu deinen sst.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen