Welche SSW?

Hallo zusammen,

wie berechnet ihr eure SSW: nach eurer letzten Periode oder nach der vom Arzt angenommenen SSW anhand der Grösse des Kindes beim Ultraschall?

Meine letzte Periode war am 15.6., demnach müsste ich ET am 22.3. haben und wäre heute 9+0. Beim ersten Ultraschall vor einer Woche hat der Arzt mich aber aufgrund der Grösse vom Kind (da mal 0,7cm) auf 6+3 zurückgestuft (eigentlich wäre ich da 7+6 gewesen) und den Termin auf den 1.4. gelegt. Nach was richte ich mich nun?

Viele liebe Grüße!

1

ich halte mich an den vom arzt ausgerechneten termin. die größenmessungen in der frühschwangerschaft sind meist sehr genau und die entwicklungen sind ziemlich gut vergleichbar.

vor allem wenn man den tag des eisprungs nicht genau weiß kann sich ja immer etwas verschoben haben.

2

Hi,
laut meiner App war ich gestern in der 8. SSW + 2. Als ich gestern aber beim Arzt war hat er mit auch zurückgestuft aufgrund der Größe (0,9 cm) bin ich nun bei 7.SSW +1. Ich glaube ich vertraue da eher dem Arzt, ich nicht nicht zu 100 % sagen kann wann mein Eisprung nach Absetzen der Pille war. Ich war erst im 3. ÜZ und daher konnte er sich noch verschieben.

3

Es ist ja eigentlich ziemlich egal. Viele gehen 1-2 Wochen über ET und manchen bekommen ihre Kinder 2 Wochen vor ET.

Wenn es um Papierkram geht, also um Mutterschaft etc. solltest Du den Datum angeben das in dein Mutterpass als errechnete ET steht. Meistens wird an den Datum ja nichts geändert, sondern es wird nur notiert das Du zurück gestuft wurde, weil das Embryo kleiner als erwartet war.

4

Da der Tag des Eisprungs meist unbekannt ist, nicht jede Frau einen Exakten Zyklus von 28.Tagen hat, oder der ES nicht immer exakt an Tag 14 ist würde ich von den Daten des FA ausgehen (Größe Embryo).

Bei mir z.B wurde ich 4 Tage vorgestuft.

Das Programm des Fa rechnete mit 28 Tagen eben ET 1.11 aus.

Mein Zyklus war aber nur 24 Tage lang.

Nach dem ersten ausmessen wurde dann 4 Tage vordatiert was sich rechnerisch dann wieder mit meinen Symptothermal Kurve decken würde :) wo ich den ES einordne :)

Heißt mein ET wurde auf den 29.10 korrigiert. Deckt sich dann mit dem von mir vermuteten Tag des Eisprungs.

Da die Kinder aber selten pünktlich kommen, bin ich gespannt, wann unser Baby dann letztendlich auf die Welt kommen wird.

5

Wie lange geht denn dein Zyklus ? Es kann sich immer was verschieben.

6

Danke für eure Antworten! Ich wundere mich nur deshalb, weil ich eigentlich einen regelmäßigen Zyklus habe von 28/29 Tagen und ich auch weiss, wann wir ein Bienchen gesetzt haben. Das war 6-7 Tage vor dem von mir errechneten Eisprung. Danach nicht mehr. Wenn der Eisprung also tatsächlich später stattgefunden hätte, wäre ich gar nicht schwanger, da kein Bienchen 😁. Das wundert mich eben! Was meint ihr?

Viele Grüße!

Top Diskussionen anzeigen