Kaum noch Kindes Bewegungen

hallo,
bin in der 24.ssw, und mein baby hat bis jetzt eigentlich immer sehr sehr viel gestrampelt, doch seit 2 tgaen spüre ich es selten.
Sollte ich zum Arzt gehen ?

Liebe Grüße

1

Wenn du dich dann besser fühlst,ja.
Kann aber auch sein das das Baby einfach keine Lust hat,zu turnen.

2

Man sollte sein Kind mindestens einmal am Tag spüren. Es gibt ruhigere Phasen und es gibt wildere Phasen. In deiner ssw kann es sein, dass es einfach anders liegt und du die Bewegungen dadurch noch weniger merkst.
Solltest du es jetzt einen ganzen Tag wirklich überhaupt nicht merken, solltest du nicht zögern und sofort zum Arzt oder evtl sogar Notdienst gehen.
So lang du es spürst, würde ich natürlich aufmerksam sein aber es ist noch nicht notwendig, zum Arzt zu gehen.
LG und alles Gute.

3

Ich stimme dem an sich ja zu. Aber was ich mich bei sowas immer frage, ist: wenn man einen Tag nichts mehr spürt, ist es dann nicht schon zu spät?
Ich bin niemand, der vorschnell zum Arzt geht, aber wenn ich ein sehr ungutes Gefühl hätte, weil die Bewegungen stark nach lassen, würde ich wohl gehen, bevor sich das Baby gar nicht mehr bewegt.

Ich hoffe, das kommt jetzt nicht zickig oder so rüber. Ist es nämlich überhaupt nicht gemeint. Ich frage mich wirklich, ob"keine Bewegung"dann nicht schon längst zu spät ist.
Und es bezieht sich auch nicht direkt auf die Thread-Eröffnerin.
Da würde ich sagen: hör auf dein Gefühl. Und wenn es sagt, dass etwas nicht stimmt, dann lasse es nachgucken. Besser einmal zu viel als zu wenig. Aber wenn du das Gefühl hast, die Bewegungen sind zwar weniger aber dennoch oft und stark genug, dann versuch dich zu entspannen :)

4

Spürst du es denn gar nicht oder nur seltener?
Ich hatte es in der Woche auch, dass ich den kleinen Krümel seltener gespürt habe und es war nur ein Wachstumsschub...

5

Hab schon oft hier gelesen, dass wenn die kleinen einen Wachstumsschub haben sie auch ruhiger sind. Aber wenn es dich beunruhigt, dann geh lieber zum Arzt.

6

Ging mir in der 24.Ssw genau so. Hab mich auch total verrückt gemacht. Habe dann mal gegoogelt und dort stand, dass sie in der Woche meisst einen Wachstumsschub haben und sich nicht so viel bewegen. Man soll ein kaltes Glas Wasser oder Saft trinken und sich dann auf die linke Seite legen. Habe ich gemacht und meinen Schatz dann auch gespürt, wenn auch nur ganz leicht, aber immerhin eine Bewegung. Ansonsten hätte ich mich auch direkt zum Arzt oder ins Krankenhaus gemacht. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!
Lg aus der mittlerweile 31.ssw

Top Diskussionen anzeigen