Was hilft euch gegen Kopfschmerzen?

HallođŸ™‹đŸŒ Ich bin in der 9. SSW und habe seit 2 Tagen Kopfschmerzen. Habe versucht viel zu trinken, habe Zitronensaft probiert (habe irgendwo mal gelesen das soll helfen), aber es hilft nichts. So langsam „platzt“ mir die Birne. Habe noch zwei Wirbelwinde um mich rum (2+4 Jahre) und mache den Haushalt/Einkauf/WĂ€sche wie in Trance. Möchte ungern auf Tabletten zurĂŒck greifen, daher dachte ich ich frag mal ob ihr noch ein paar Tips auf Lager habt!

1

Hi, also wenn du die Kopfschmerzen schon seit 2 Tagen hast, hÀtte ich an deiner Stelle schon lÀngst eine paracetamol genommen. Die kannst du auch ohne Probleme bis zur Geburt nehmen, laut Embryotox. Warum sich quÀlen.

9

Wollte erst nochmal die Hausmittelchen durch probieren. Laut neueren Studien soll Paracetamol doch nicht so „unbedenklich“ sein wie zuvor angenommen. Wenn’s nicht besser wird greife ich darauf zurĂŒck. Danke.

2

Hey,
Ich hatte auch ĂŒber Wochen mit starken Kopfschmerzen zu kĂ€mpfen. Sie rĂŒhrten von der extremen MĂŒdigkeit her.
Ich wĂŒnschte, ich könnte Dir jetzt DAS Rezept dagegen liefern, aber das absolut einzige Mittel bei mir, um es zumindest im Rahmen zu halten, war Schlaf. So lange und so oft es irgendwie geht.
Hin und wieder half auch ein Schluck Kaffee, aber nur kurz und bei mir auch nur bei leichten Kopfschmerzen.

Wenn Du es gar nicht mehr aushĂ€ltst, nimm ruhig Paracetamol (solange bei Dir medizinisch sonst nichts dagegen spricht). Ich bin selbst total dagegen, aber habe das diesmal in der FrĂŒhSs einfach ein- oder zweimal dringend gebraucht. Solange Du die nicht regelmĂ€ĂŸig einwirfst, ist es wirklich nicht schlimm.
Alles Gute!

3

*Ich bin selbst total dagegen, ĂŒbereifrig zu Schmerzmitteln zu greifen.

Der Satz hat sich unfertig eingeschlichen ;-)

4

Versuch es Mall mit tigerbalsam oder japanisches Öl das lindert

7

Danke, das ist eine gute Idee! Hab ich sogar daheim.

5

Viel Wasser trinken, frische Luft, Magnesium, frĂŒh Schlafen

Manchmal hĂ€ngt es mit einem Eisenmangel zusammen. Dann ein EisneprĂ€parat und fĂŒr den Rest des Tages keine Milchprodukte.

Alles Gute🌾

6

Hier noch eine Stimme fĂŒr das japanische Minzöl.
Ein wenig auf die Finger geben und auf SchlĂ€fen und ggf Stirn auftragen. Kurze Zeit spĂ€ter setzt eine Art Ă€ußerer Schmerz ein, der den inneren Kopfschmerz ĂŒbertĂŒncht, der aber viel angenehmer ist.
Aber wichtig: schön HÀnde waschen und nicht zu nah an die Augen kommen. ;)

8

Danke, das werde ich versuchen.

10

hi, ich mache mir bei Kopfschmerzen immer eine WĂ€scheklammer am OhrlĂ€ppchen, gönn dir dazu nach Möglichkeit 10-15 Minuten ruhe, hinlegen und dann mĂŒssten die weggehen. bei mir hilft das zumindest

11

Meine Hebamme hat mir eine magnesium-gel zum eincremen empfohlen...
Vielleicht wÀre das was... gute Besserung!

Top Diskussionen anzeigen