Jetzt registrieren
Anmelden

39+0 und nichts tut sich

Ich möchte auch nicht unnötig lange im kh liegen sprich wenn's mit der Einleitung nicht so ganz klappt.meine drei Männer sind dann auch alleine und ich möchte gerne bei ihnen sein.

Ach man das ist doch blöd.

Aber bei dir scheint es ja gut gewesen zu sein.

Alles gute für euch

Ja ich weiß....erst ans Baby denken und die Schmerzen verdrängen so sagt man ja immer.

Ich kann mich wirklich kaum noch bewegen und schreie bei jedem drehen im Bett oder Schritt beim laufen.
Der Bauch ist für mich einfach viel zu riesig.
Ich bekomme kaum noch Luft und habe ständig das Gefühl mein Herz würde rasen.

Naja aber wenn sie schon meinte du kommst nicht mehr übers Wochenende dann wirds doch sicher nicht mehr lange dauern!

Ne leider hab ich keine Hebamme bekommen.
Von der brustwarzenstimmulation hab Ich auch schon gehört finde ich genauso riskant wie den wehencocktail nur leider habe ich ja niemanden der mich überwachennkann also fällt das alles weg.

Aber das Caulophyllum kannst du versuchen

Seh ich genauso!
Bin 39+4 und körperlich als auch psychisch am Limit aber ich würde nie jetzt einleiten. Im Gegenteil ich habe Angst dass sie mich bald dazu zwingen

Ich habe auch zwei wilde Jungs im Alter von 6 und 8 und die sind wirklich nicht ohne und dann kommen noch zwei stiefsöhne dazu im Alter von 6 und 11 die zwar nur jedes zweite we kommen dann aber Energie für 14 Tage mitbringen.

Eine Einleitung muss aber nicht immer anspringen ,grade bei Geburtsunreif .ich würde abwarten .du hast 38 Wochen geschafft ,den Rest packt man da auch noch

Top Diskussionen anzeigen