Mai Mamas 👀🌼🍀

Hallo ihr Lieben. 😊

Nur noch eine Woche hat der Mai und mein Krümel will immer noch nicht raus. 😀

Wie geht's den "übrig" gebliebenen Mai-Mamis? Wer ist noch drüber? 😊🐞


Liebe Grüße Rita + Krümel 41 ssw 🐞💙🍼

1

Guten Morgen , ja hier. Ich hätte Morgen ET und es tut sich ...nichts...
Diese Warterei wäre nicht so schlimm, hätte mir der Arzt im KH nicht gesagt, das wir ein großes und schweres Baby erwarten und über 4 kg kommen. Dann macht man sich natürlich irre Gedanken, wie groß es erst ist, wenn es 1 Woche übertragen wird. Ich darf erst am 4.6. Zum einleiten ins KHS kommen. 😔Zumal es bisher hieß, es gibt einen KS aufgrund eines Myoms. Dieses ist aber mit der Gebärmutter nach oben gewachsen und versperrt nun nicht mehr den 'Ausgang'. Dies wurde mir im 9. Monat im KHS gesagt. Das war erst mal eine Umstellung, hatte ich doch die ganze Zeit über, mit Mitte Mai und KS gerechnet. Nach 2, 3 Tagen des Sacken lassen , hatte ich mich darüber gefreut, mein Baby normal entbinden zu dürfen und warte seitdem darauf, daß es losgeht. Weil ein KS in d. R. Vor ET gemacht wird, hab ich das auch allen so kommuniziert....tja und nun werdenich täglich mit Nachfragen via Telefon oder WA bombardiert, ob ich schon in den Wehen liege🤓Das nervt mich natürlich ein bisschen, weil man ja selbst jeden Tag damit rechnet. Wenn ich dann antworte :"ich melde mich, sobald der kleine da ist" kommt 2 Tage später die gleiche Frage. 😫 Na, klar ist es schön, das so viele an einen denken, aber die schwangeren unter uns , denen gesagt wurde , es geht bald los (vom FA) und es tut sich nichts, wissen wovon ich rede. Was sagte eine Freundin von mir:"genieß' die Zeit zu 2, wenn er da ist und die ganze Zeit schreit, kannst du ihn auch nicht mehr reinschieben"😂😂😂😂in diesem Sinne, einen schönen Sonntag 🤗

2

Guten Morgen , ja hier. Ich hätte Morgen ET und es tut sich ...nichts...
Diese Warterei wäre nicht so schlimm, hätte mir der Arzt im KH nicht gesagt, das wir ein großes und schweres Baby erwarten und über 4 kg kommen. Dann macht man sich natürlich irre Gedanken, wie groß es erst ist, wenn es 1 Woche übertragen wird. Ich darf erst am 4.6. Zum einleiten ins KHS kommen. 😔Zumal es bisher hieß, es gibt einen KS aufgrund eines Myoms. Dieses ist aber mit der Gebärmutter nach oben gewachsen und versperrt nun nicht mehr den 'Ausgang'. Dies wurde mir im 9. Monat im KHS gesagt. Das war erst mal eine Umstellung, hatte ich doch die ganze Zeit über, mit Mitte Mai und KS gerechnet. Nach 2, 3 Tagen des Sacken lassen , hatte ich mich darüber gefreut, mein Baby normal entbinden zu dürfen und warte seitdem darauf, daß es losgeht. Weil ein KS in d. R. Vor ET gemacht wird, hab ich das auch allen so kommuniziert....tja und nun werdenich täglich mit Nachfragen via Telefon oder WA bombardiert, ob ich schon in den Wehen liege🤓Das nervt mich natürlich ein bisschen, weil man ja selbst jeden Tag damit rechnet. Wenn ich dann antworte :"ich melde mich, sobald der kleine da ist" kommt 2 Tage später die gleiche Frage. 😫 Na, klar ist es schön, das so viele an einen denken, aber die schwangeren unter uns , denen gesagt wurde , es geht bald los (vom FA) und es tut sich nichts, wissen wovon ich rede. Was sagte eine Freundin von mir:"genieß' die Zeit zu 2, wenn er da ist und die ganze Zeit schreit, kannst du ihn auch nicht mehr reinschieben"😂😂😂😂in diesem Sinne, einen schönen Sonntag 🤗

LG Ani mit Baby💙 40.ssw

3

Hier auch.... bin ET+3 Und es tut sich reichlich wenig.... Ich bin so verzweifelt... glaube nicht, dass es im Mai noch was wird.

Gestern Eipollösung im Krankenhaus aber außer das ich heute viel blutigen Schleim verliere, mich ständig bewegen will und ein bisschen Mens ziehen habe tut sich NULL....

Ich kann und will nicht mehr... Und das noch bei diesem Wetter ...

7

Die Eipollösung hatte ich auch am Freitag und es hat gaaaaaaar nichts gebracht 👀😥


Hab morgen wieder Termin beim Gyn die soll dann was machen 😂


Halt durch.. 🍀🍀

9

Oh man.. das macht mir Mut 😂

Verlierst du seitdem auch so viel Schleim ? Bei mir hat's gestern Abend damit angefangen. Ansonsten merke ich seitdem nur einen extremen Druck nach unten. Aber mehr tut sich bisher nicht 😰

weiteren Kommentar laden
4

Huhu ihr Lieben,
ich habe Dienstag ET, aber auch bei mir tut sich nichts 😑 ich hoffe jeden Tag, dass es losgeht... ich hatte bisher nicht eine Wehe🙈 Hoffe auf ein kleines Wunder 😍
LG Judy 40 ssw

8

Ich drück die die Daumen 🍀

5

Hieeer auch 😅 bin heute ET+1 und es tut sich einfach nichts!
Unsere Kleine wird auch schon auf über 4kg geschätzt 🙈
Ich hoffe jeden Moment drauf, dass es endlich los geht... vorallem bei dem Wetter leide ich stark unter Wassereinlagerungen... naja genug geheult... bald haben wir es auch geschafft!❤

6

Hier😓auch ich habe das gefühl dieses Kind will nicht raus😂

Hoffe es zieht sich nicht mehr lange hin.

Lg batbia 39+4 🐞💖 2jährig💙

11

Huhu... ich hab heute auch et... aber es tut sich nix... mein Mann war so guter Hoffnung das er morgen nicht mehr arbeiten muss :-D...

Mal sehen was mein Doc morgen sagt... Glaub auch nicht mehr das es im Mai noch was wird... hoffe nur dieses mal das es einfach mal von alleine los geht...

Bin eigentlich ganz entspannt hab nur bei der Hitze keine große Lust mich zu bewegen...

12

Hier 🤮 morgen bei 41+0 wird eingeleitet. Hoffe die Einleitung schlägt gleich an und dauert nicht auf noch Tage 🤦🏼‍♀️ ich habe aber die Hoffnung aufgegeben

13

Hi Rita, ich hatte am
Freitag ET und bin nun also heute 2 Tage drüber. Seit gestern ist mein Großer ziemlich dolle krank, daher hoffe ich jetzt doch noch, dass die kleine noch ein paar Tage im Bauch bleibt. Das war vorgestern noch anders LOL aber ich hab auch keine Anzeichen dass die Geburt bald los geht von daher bin ich entspannt. Wird schon klappen. :) Lieben Gruß, und dir alles gute!

Top Diskussionen anzeigen