Ist man schwanger empfindlicher gegen Stress?

Hallo,
muss nochmal was fragen. Bei mir im Geschäft ist es oft stressig, was mir aber in letzter Zeit nichts mehr ausgemacht hat. Seit ich aber schwanger bin, stört mich das ganz extrem und ich bin nur noch gestresst. Hab das Gefühl, nur noch Ärger zu haben und mit meiner engsten Kollegin verstehe ich mich auch nicht mehr so. Sie weiß, dass ich schwanger bin, weil wir ganz eng zusammen arbeiten. Manchmal denke ich, sie ist sauer, weil sie eigentlich gehen wollte, aber wegen mir geblieben ist. Sie wusste aber, dass ich irgendwann wieder schwanger sein werde.
Jedenfalls fühle ich mich grad psychisch gar nicht mehr belastbar und heute hab ich so stress, dass ich voll Krämpfe hab. Zum Glück hab ich heute Abend nen Termin. Bei den anderen beiden SS hatte ich auch ständig nur Stress. Schlafen kann ich grad gar nicht mehr.

1

O Jaaa und wie ich bin immer sehr schnell gereitzt

3

Das geht bei mir zum Glück noch aber mein Nerbenkostüm ist dünner.

2

Ich glaube das kommt ein bisschen auf den Menschen selbst an. Ich bin generell ein sehr entspannter Mensch und lasse mich durch meine Umwelt, egal ob Arbeit oder privat nicht stressen. Und jetzt in der Schwangerschaft ist es eigentlich nicht anders. Ich mache meine Arbeit und in den 6 Stunden das was ich schaffe und fertig. Ich mache mir keinen Kopf drüber, ob da noch Mails sind, die sind morgen auch noch da und werden dann eben einen Tag später bearbeitet. So ist es auch zu Hause. Das Wetter ist schön? Gut Kind und ich genießen das Wetter draußen, der Haushalt rennt nicht weg, dann wird eben ein Teil am Abend gemacht und der Rest am nächsten Tag usw.

Das Leben ist zu kurz um sich dermaßen stressen zu lassen. Ich genieße den Tag lieber als mir den Kopf über unwichtigen Kram zu zerbrechen 😉

Ich wünsche dir, dass der Stress bald nachlässt und du zur Ruhe kommst.

4

Ich schaff es zumindest jetzt zuhause den Stress Stress sein lassen zu können. Im Geschäft geht es aber noch nicht. Aber Stress hat ja jeder Mensch mal. Ich nehm mir halt leider immer alles extrem zu Herzen und das kann ich noch nicht abstellen.

5

Deswegen sage ich ja, dass das von Mensch zu Mensch anders ist. Ich wollte damit keinen Vorwurf machen.

Wie gesagt ich wünsche dir bald ruhigere Zeiten und das du zur Ruhe kommst, weil schön ist so eine Situation sicher nicht.

weitere Kommentare laden
6

Hey meine Liebe,

ich war so angespannt und ständig auf 180 das ich beim Arzt war und er direkt meine Schilddrüsenwerte gecheckt hat. Da kam dann raus das durch die Schwangerschaft meine Schilddrüse nichtmehr rum kommt und daher die unruhe und die stressempfindlichkeit kommt. Sollen wohl sehr viele Schwangere haben und wäre nicht bedenklich bzw. ist auch leicht zu behandeln. Vll kannst du das abchecken lassen.
Ich wünsche dir eine gute Besserung.
Liebe Grüße

10

Das werde ich doch gleich mal jetzt beim Arzt ansprechen

7

Ich merke, dass mein geduldsfaden vieeel kürzer ist als früher. Und im 1.trimester war ich ziemlich schnell überfordert wenn im Job Stress und zeitgleich irgendwas war...viel Spaß dir noch und versuchs nicht zu schwer zu nehmen:)

9

Aber mit der Schwangerschaft war trotzdem alles immer gut?

13

Absolut! Bin "erst" 16. Ssw aktuell, aber alles super. Das bisschen heulen und Stress und Gefühlsausbrüche waren höchstens für Mann und Kollegen anstrengend. Aktuell hab ich wg meinem Stress empfinden eine leck-mich-am-arsch Einstellung bei der Arbeit. Ich bin ja im Kündigungsschutz und in 3 Monaten weg, also lasse ich alles was mich stresst an mir abperlen - wird schon irgendwie. Überstunden darf ich nicht und merk ich auch schaff ich nicht, Bin eh schon mit fahren 11h unterwegs. Wenn mir wieder jemand zu sehr auf den Keks geht surfe ich danach nach babybetten oder geh ne Runde mit meinem Knuffelhund.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen