Unser Mai-käfer ist da, aber anders als geplant

Huhu Mädels,
Unser maikäferchen hat schon am 9.5. das Licht der Welt erblickt...

ET wäre der 22.5. gewesen.. aufgrund meiner gesundheitlichen Vorgeschichte, war von Anfang an eine primäre sectio geplant... diese sollte 8 Tage vor ET stattfinden, am 14.5.... hatte die ganze Zeit schon im Gefühl, dass das sehr knapp ist...

Ich war sehr traurig, dass ich nicht die Überraschung des Geburtstags erleben werde, sondern halt weiß, dass es der 14.5. sein wird...

Am 6. und 7.5. hatte ich schon ein starkes ziehen und Druck in den Unterleib! Dachte das wären endlich senkwehen, da bis dato der Kopf noch nicht fest im Becken war und auch sonst keine Anhaltspunkte auf eine Geburt...
Am 8.5. dann hatte ich immer wieder über den Tag verteilt „Krämpfe“ im Unterleib... dann aufeinmal abends um 22.20 ist mir die Fruchtblase geplatzt, auf dem Weg zur Toilette 😂... sind dann ins kgankenhaus gefahren, aufgrunddessen, dass ich direkt vorher noch gegessen hatte, mussten und wollten sie mit dem kaiserschnitt noch warten, da ich keine wehen hatte...

Und dann am 9.5. kamen die wehen, morgens um halb6 ging es los... auf dem CTG hat man nicht gesehen... aber die schmerzen waren unerträglich...

Um 9.46 hat dann aber unser kleiner Schatz das Licht der Welt erblickt ♥️
Mit 49 cm und 2780 Gramm und 35 KU...

Wir sind total verliebt in den kleinen Schatz... der kaiserschnitt ist gut verlaufen😍

Lg makimi mit 👶🏻💙

1

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kuschelzeit

2

Herzlichen Glückwunsch und alles gute euch. Jetzt hattest du doch deine Überraschung, da dein Schatz den 14.5 wohl doof fand 😉

3

Ja das dachte ich mir auch!
Am 9.5. war bei uns strahlender Sonnenschein...
Am 14.5. nur regen und Gewitter...😂♥️

Top Diskussionen anzeigen