Juliiiiiis 🌸🌸

Na, wie gehts euch? 😙
Mir gehts richtig gut, ich hab noch 56 Tage, an 22.05 erst die Geburtsanmeldung und mein kleiner hat auch bald Geburtstag 😁 ich hab das Gefühl momentan läuft alles wirklich gut außer dass ich meine Ausbildung im August nicht weiter machen möchte. Ich bin kn der Altenpflege und habe seit ein paar Tagen einfach das Gefühl dass ich erstmal genug von der Pflege habe.. ich überlege noch ein Jahr in Elternzwit zu gehen und dann die Ausbildung Neu anzufangen oder was ganz anderes zu machen.... ich weiß nicht ganz aber ich hab niemanden der das so versteht. Mein Freund findet das blöd weil ich nur 600€ Elterngeld bekomme und da schon ein wenig was fehlt aber ich nicht direkt nach den 8 Wochen arbeiten will... aber sonst kann ich sie nicht weiter machen..

1

Natürlich ist elterngeld nicht soviel wie Gehalt. Aber da kommt ja auch noch kindergeld dazu. Ich kann aber verstehen das du nciht im August gleich weiter machen willst. Vor allem wenn es ein Wunschkind ist. Worüber du dich aber vielleicht informieren kannst bevor du die Ausbildung neu anfangen musst, ist ob du dich beurlauben kannst. Ich war in einer schulischen Ausbildung zur Erzieherin und ich hätte PRaxissemester nicht machen dürfen. Daher wurde ich von meiner Schule 2 Jahre beurlaubt. Nach Ablauf der Zeit muss ich wieder angefangen haben oder die bisher geleistete Zeit verfällt. Vielleicht geht es auch bei dir so und ich weiß auch das einige Bundesländer und deren Kammern Teilzeitausbildungen anbieten. Da wäre dann ne Idee für Elterngeld plus. Dann kannst du die Ausbildung ja dann fertig machen nach einem Jahr aber bist noch nich wieder vollzeitbeschäftigt.

Top Diskussionen anzeigen