Nächster FA Termin erst in 5 Wochen ?!

Hallo alle zusammen,
ich hatte am 30.4. meinen letzten FA Termin, da war ich 5+4.
Meinen nächsten Termin habe ich nun erst am 4.6. ... meine Freundin sagte schon, dass da zwischen eine ziemlich lange Zeit liegt und das ungewöhnlich ist ?!
Was meint ihr ?

1

Naja normalerweise hast du alle 4 Wochen einen Termin. Vielleicht hat er nun Urlaub und nix frei oder so.

Was hat er denn alles gemacht?
Ich war 6+3 da und hatte 2 Wochen später nur den Termin, um kurz meinen Mutterpass abzuholen und einmal Blutergebnisse zu besprechen.
Die Ergebnisse kann er dir aber auch am Telefon sagen.

10

Vielen Dank für eure beruhigenden antworten.
Bei der letzten Untersuchung wurde ein US und blutabhenommen etc. Eine Urin-Probe musste ich auch nochmal reinreichen. Bisher habe ich nichts gehört und daher gehe ich davon aus, dass alles gut ist. Sonst hätte sich sicher jemand gemeldet. Es fühlt sich auch alles wie immer an, also ab und zu mal ziehen, aber das ist ja normal wegen der Dehnung der Bänder etc.
Dann mache ich mich da jetzt mal nicht verrückt 🙈🙈

2

Finde das in Ordnung, man sagt alle 4 Wochen normale Vorsorge/Labor und die drei gesetzlich vorgeschriebenen US Untersuchungen je nach SS Woche (ob es mehr US gibt hängt von der jeweiligen Praxis ab). 🤷🏻‍♀️ vlt hat er in der Zeit einfach schon viele Patienten, finde die eine Woche mehr jetzt nicht so dramatisch, so lange es dir gut geht und du keine Probleme hast. 😘

3

Hallo mir wäre es auch so gegangen zwischen dem Termin 6+4 und 11+4

Mir war das zu lang hatte schon 2 fg und hab gefragt ob ich dazwischen nochmal kommen darf war absolut kein problem war dann 8+2 und dann nächste Woche bei 11+4 wieder danach stimmen alle relativ im 4 wochen Rythmus war vielleicht einfach bisschen eng mit den Terminen :)

7

Auch wenn man FG hatte besteht keinerlei Veranlassung von dem 4 Wochen Rhythmus abzuweichen, als reine Vorsichtsmaßnahme - solange keine Blutungen oder Beschwerden da sind, ist das überflüssig...verhindern lässt sich auch dadurch nichts...wenn es so sein soll, dann passiert es - auch wenn man jede Woche beim FA ist...Geduld ist eine Tugend, die gerade in der SS gefordert ist...

9

Das mag sein ich würde nur ungern 3 wochen mit totem kind spatzieren laufen hart ausgedrückt.
Hier jammern viele wegen unsicherheit aber anscheinend bekommt keiner beim gyn den mund auf, wie man sieht kann man durch einfaches reden viel bewirken mehr wollte ich damit nicht sagen.
Und Stress der Mutter wirkt sich bekanntlich auch schlecht auf das Baby aus wenn es mir also half meine Angst besser in den Griff zu bekommen für 1 us mehr den ich in dem fall auch problemlos bezahlt hätte ist wohl alles richtig gelaufen.

Übrigens nicht auf den aktuellen Thread bezogen da verunsicherte ja die Freundin.

4

Ich hatte anfangs immer erst alle 5-6 Wochen den nächsten Termin.
Erst ab der 30ssw nun geregelt alle 2 Wochen. Solange alles in Ordnung ist, ist es doch, bis auf die eigene Ungeduld, kein Problem.

5

Hallo, also 4 Wochen sind ganz normal. Alle 2 Wochen musst du erst ab Ssw30. Vielleicht hat dein Gynäkologe ja Urlaub oder so und du musst deshalb erst in 5 Wochen. Wenn du dir unsicher bist, ruf an je frag nach. Ich würde mir da aber keine Sorgen machen. Wahrscheinlich kriegst du dann deinen ersten großen Ultraschall und man kann in 5 Wochen einfach schon viel mehr sehen als in 4 und wenn dein Gyn irgendwelche Sorgen hätte, müsstest du öfter kommen, keine Sorge und alles Gute!

6

Nein, das ist völlig in Ordnung, normalerweise sind es immer 4 Wochen, bei dir nun etwas länger - ich denke das kommt wegen Pfingsten oder Urlaub...das macht gar nichts wenn du keine Beschwerden hast. Da mach dir mal keine Sorgen... liebe Grüße

8

Das ist völlig ausreichend.

Top Diskussionen anzeigen