Wirksame Rückenwehen?

Huhu,

man sollte meinen, dass ich beim dritten Kind weiß wie sich Wehen anfühlen. Anscheinend nicht 🙈 Na ja.

Mir zieht es seit heute morgen im Rücken, relativ regelmäßig. Ist ein bisschen unangenehm aber nicht übermäßig schmerzhaft. Kontraktionen im Bauch habe ich keine. Hattet ihr das schon mal als Geburtsbeginn? Ich kenne das nur von Übungswehen.

Vielleicht bilde ich mir ja auch alles nur ein, weil ich endlich das Baby im Arm halten möchte.

VG Mezzy ET+6

1

Bei der zweiten SS hatte ich bei der Geburt die wegen nur über den Rücken. Das ctg hat fast nichts angezeigt.

2

#wehen

3

Bei mir wars genau so. Ich hatte ausschließlich rückenwehen und weiß nicht, wie sich Bauchwehen anfühlen. Auf meinem CTG lag der höchste Ausschlag bei 40 oder so. Das wahr ein paar Minuten bevor die Bohne da war.

weiteren Kommentar laden
4

Na jetzt aber! 😬

Ich hatte NUR Wehen im Rücken. Von der ersten bis zur letzten!

7

Na, das macht mir Hoffnung.

Aber: ich habe die Rückenwehen seit heute früh 3 Uhr. Und jetzt sind sie seit ner Stunde wieder weg 🙁 Vielleicht kommen sie ja doch noch wieder. 🤷🏼‍♀️

Bei dir geht es sicher auch bald los 😊

5

Ich wurde eingeleitet beim 1. Kind und hatte am Anfang auch die wehen über den Rücken. Hab's erst nicht als wehen erkannt. War ja auch die 1. SS 😉

6

Hi,

Ich selbst nicht, aber meine Mama hatte das bei mir so.

Sie wollte noch gar nicht ins KH, aber mein Vater hat er versprochen, wenn es nix ist, nimmt er sie wieder mit 😂.
Die Hebamme hat wohl auch nur die Augen verdreht, so a la "Erstgebärende", bis sie am CTG war, dann meinte sie nur, Jaaaa, sie haben Wehen.
3 Stunden später war ich da.
Ohne meinen Vater wäre ich eine Hausgeburt geworden 😉.
Meine Mutter hatte wohl wirklich nur Rückenschmerzen. Bei meinem Bruder waren es dann "richtige" Wehen.

Wünsche dir alles gute und das ihr gut durchkommt, ihr habt ja ein Stück zu fahren. Aber Schnee habt ihr jetzt hoffentlich selbst in Schweden nicht mehr 😊

8

Danke. 😊 Ja, der meiste Schnee ist weg. Allerdings sind jetzt einige Straßen überflutet wegen der Schneeschmelze 🙈

Mein Mann wollte auch schon losfahren, aber seit einer Stunde ist Ruhe. Vielleicht kommen die Wehen ja wieder - heute noch.

10

Also bei mir haben auch die kompletten Wehen im unteren Rücken und Analbereicj statt gefunden. Ich kann bis heute nicht behaupten, Bauchschmerzen gehabt zu haben. Angenehmer war es aber bestimmt nicht :-D das tückische war nur, dass mir niemand geglaubt hat, weil das CTG nichts aufgezeichnet hat. Also pass auf dich auf und vertrau deinem Gefühl, auch wenn es sich dieses Mal anders anfühlt. Alles Gute für die anstehende Geburt :-)

11

Oh ja... ich hatte Wehen auch nur im Rücken. Dachte es sei eine Nierenkolik als ich in der 31. SSW 3 Tage lang diese Schmerzen hatte, weil „wehen sind doch im Bauch“...
Beim Gyn dann das böse Erwachen - Gebärmutterhals auf 10mm, sofort ins KH.

Bei der Geburt in der 34. SSW hatte ich dann ebenfalls Rückenwehen und ich kann mir kaum was Schlimmeres vorstellen... Gott sei Dank ging die Geburt sehr flott.

Top Diskussionen anzeigen