Tipp für alle, die ihr Kind pucken wollen!

Hallo!

Ich habe heute bei Rossmann (Drogerie) eine superschöne (allerdings recht dicke) Decke gekauft, die dazu geeignet ist, dass Baby zu pucken. Es ist eine Art Innentasche darin eingenäht, in die das Baby gesteckt wird und dann kann die Decke mit Klettverschlüssen eng angelegt werden.

Außerdem hat sie eine Kaputze mit einem Winnie Puuh darauf und hat nur 5,99 € gekostet.

KLeiner Wehrmutstropfen: 100 % Polyester. Aber in der Regel haben die Zwerge ja Baumwollsachen auf der HAut.

An der Kasse war mein Baby so begeistert, dass ich direkt einen kleinen Klopfer bekommen habe!!

ANY

1

duuuuuu, was ist denn pucken???#kratz

2

das wollte ich auch gerade fragen...#gruebel

3

Baby feste/eng einwickeln - beruhigt ungemein: http://www.babysmile.org/2004/babys/wprogramm/hautkontakt_und_pucken.htm
Mika war ein 3MonatKolikBaby - er entspannte dabei total...

weitere Kommentare laden
9

Hallo,

ich möchte Dir ja nicht den Spaß an deiner schönen Decke nehmen.
Aber wenn Du Dein Kind pucken willst, ist Polyester denkbar ungeeignet.
Darin kann es zu einem Hitzestau kommen, unnabhängig davon, ob Dein Kind nun Baumwollsachen auf der Haut trägt oder nicht.

Ein einfaches dünnes Baumwolltuch ist ideal.

L.G.
zwillima

10

Ich hab das mal gefunden- ist zwar teurer, aber vom System her find ich´s gut:

http://www.ideen-rund-ums-kind.de/xtcommerce/product_info.php?language=de&info=p2_Pucksack---Schlafsack-SwaddleMe-f-r-einen-ruhigeren-Schlaf.html?gclid=CIm5k7XtroYCFSRdEgodlhE5Ug

LG

Gabi

11

Finde ich einen super Tipp!

Vielen Dank.

12

Wir haben den SwaddleMe auch verwendet und sind begeistert. Aus einem total unausgeschlafenen, viel schreiendem Baby wurde ein richtiger kleiner Sonnenschein. Von wegen Koliken, hahaha! Ich glaube nicht mehr an Koliken, unserem Baby hat nur der Schlaf gefehlt!

Warum sagt einem einem eigentlich niemand, daß man das mal probieren soll, wenn ein Baby so schlecht schläft und viel weint? Also pucken oder SwaddleMe verwenden, oder ein ähnliches Produkt? Stattdessen heißt es immer rumtragen - klar, im Tragetuch sind die Babys ja auch wie gepuckt, nur schwitzt man sich gegenseitig naß bei diesen Temperaturen, und als Mama ist man doch froh, wenn man während der Schlafzeiten sich ungehindert bewegen kann, oder auch mal eine kalte Dusche nehmen kann... ;-)

Wir verwenden übrigens die Variante aus Flanell, das ist ein Baumwoll-Flanell, ganz leicht und durchaus sommertauglich. Einfach nur mit Windel bekleidet reinlegen, evtl. noch Socken, wie im Shop empfohlen, wenn die Kinder den Sack mit klebrigen Füßen sonst aufstrampeln. Und dann schläft das Baby wie ein Lamm - einfach herrlich! :-)

Ah ja, und hier noch mein Linktipp zum Thema Pucken:
http://www.trostreich.de/Themen/Pucken/pucken.html - bitte auch die Links am Ende der Seite beachten, sind beide hilfreich!

Liebe Grüße,

Angela (begeisterte Puckerin)

Top Diskussionen anzeigen