frage wegen Mutterpass eintragung

so einiges kann ich ja nun schon deuten aber seit ein paar untersuchungen schreibt meine Ärtin bei Vaginaler untersuchung rein P2cm und dazu seit letzter wochem mum 1,5cm. Ok mum 1,5 weiß ich was das heist, aber was heist P2cm und Ck30mm wie hängt das zusammen weis das einer von euch??


Danke für eure antworten


Kathi Et-19

Empfehlungen aus unserer Redaktion

Hallo,
also unter P2cm könnte ich mir vorstellen, dass sie meint Portio, also dein Gebärmutterhals ist nur noch bei 2 cm. Was das ck bedeutet, kann ich mir leider auch nicht erklären.

LG Annette + Jeremy (05.08.05) + #ei (6.SSW)

mir wurde gaesagt das ck für die länge des GMH steht daher ja die frage nach dem P

Na denn hab ich auch keine Ahnung. Aber vielleicht weiß ja noch jemand anderes Rat und ist etwas schlauer als wir.;-)

Hallo Kathi,
mit P2cm ist die Portio gemeint, also die Portio ist noch 2 cm lang. Ck 30mm meint den Gebärmutterhals, den hat Deine Frauenärztin wahrscheinlich per Ultraschall gemessen, der ist halt noch 3 cm, alles im grünen Bereich!
Lieben Gruß,
Danielle

und was soll man unter portion verstehen??

es ist nicht "Portion", sondern "Portio", das ist der Teil des Gebärmutterhalses, den man bei der vaginalen Untersuchung in der Scheide tasten kann.

Hallo...

P = Portio = Muttermund

CK = Cervix = Gebärmutterhals

MfG Fainne

also muss ich das so verstehen das bei mir der mum 1,5cm offen und nur noch 2cm lang ist und der gmh ca 3cm lang also ist von der ge´samt länge desganzen was ja ca10cm sein soll noch ca5cm da hab ich das jetzt richtig verstanden?

Genau. Also wenn du jetzt tasten würdest (mach es aber nicht), würdest du 2cm Portio tasten (das ist wirklich der zapfen) und tasten, das der mumu 1,5 cm offen wär.
Ein CK von 3cm ist in der woche vollkommen OK und natürlich für die Geburt schon etwas verkürzt.

Top Diskussionen anzeigen